Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 16 Jan 2012, 19:16

@ Cruiserlutz

DU HAST POST VON MIR!!!

Ruf ma deine Nachrichten ab!!!

Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Kohljo am Mo 16 Jan 2012, 19:54

ok!ich habe dein alter oder wissen nicht angezweifelt!
ich habe nur beschrieben was bei uns hier gemacht werden muß!
übrigens:


diese wird bei allen 139fmb motoren verbaut!

von wem?ist doch latte,naja das sauerland war schon immer anders!


kleinigkei ist im lieferumfang falsch!varioring?
hat unser 139fmb nicht!

ach und noch rom!
beim tüv nord habe ich einige gesehen die dort es nicht abgenommen bekommen haben!da ein kumpel oder sie selbst es umgebaut haben!
der selbe tüv hat meinen omega a 3.0 24v cd diamant kombi,
keinen tüv gegeben,da da lenkrad nicht orginal sei!??????
der war von opel so!dekra ohne murren.
mein jetziger toyota aygo hat eine anhängerkupplung!
tüv nord hat sie mir nicht eintagen wollen,
da in meinen papieren kein leer und gebremstes gewicht eingetragen ist und ein aygo von toyota aus keine bekommen kann!
einzelabnahme mit geld und guten worten verweigert!
dekra.......braucht man nicht eintragen!
??????keine abe!hersteller sagt-muß einzelabnahme!
dekra,nö,kannste so fahren,is ja für aygo,laut papiere!
ich möchte sie aber eingetragen haben!jedes teil mit abe,kann man ja auch eintragen!?!?ok?ich zahle auch dafür!
ist der mit mir raus und hat mit dem zollstock,die höhe der kugel gemessen.
geht wieder rein und kommt mit einer lichtleiste raus.
eingestöpselt,alle lämpchen überprüft,wieder rein mit mir und bezahlen.
????mit den papieren sauer zum tüv nord!
nö geht garnicht!toyota gibt auf nachfrage keine anhängerdaten raus,da keiner vorgesehen ist!
diskusionen waren weiter nicht nötig!

vieleicht ist das beim mokick drossel ähnlich!

grüße

jm

und entschuldige!bin erst 41!

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von cruiserlutz am Mo 16 Jan 2012, 20:06

Hallo Kohljo

Danke für deine Ausführungen.
Ich habe die gleichen Erfahrungen machen können.
Bin aber immer sehr vorsichtig.
Die oben beschriebene Drossel ist bei dir verbaut, eingetragen an deiner (von deinem Sohn/Tochter) Zipp?
Der beim Tüv, dort hatte ich ja schon gefragt hat sich an der e4 Nummer gestoßen. Mal sehen was bei der Dekra geht.
Werde dort mal hin und nachhören und dann erst kaufen gehen.
Mir fällt grade ein das es ja die Drossel für die YM50-8b offiziell gibt. Besser ist wenn mehr in den Papieren übereinstimmt.
Habe von der YM50-9 das Cocpapier vorliegen in Kopie, hatte der Bestroller ja in Ebay beim Artikel veröffentlicht.
Besser wäre das Cocpapier von der YM50-8D gewesen. Das kommt der YM50-8b Drossel am nähsten. Habe ich aber nicht. Im YM50-9 steht als Hersteller auch Yamasaki Minban Zipp drin.
Damit sollte die Zipp Pro 50 auch abgedeckt sein.
Falls mir hier im Forum einer Cocpapiere von aufgeführten Mopeds in Kopie zur verfügung stellen kann, bitte ich darum um den Eintrag der Drossel so leicht und legal wie möglich zu gestallten.
Danke im voraus

cruiserlutz
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR und viele weitere
Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 51
Ort : Merzenich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am Di 17 Jan 2012, 06:19

Hast Du schon mal bei Mrmototeam nachgefragt, das ist der offizielle
Händler für die Zipp Pro 50, baugleich der YM 50-D.Entweder E-Mail an mr-mototeam@gmx.de , oder die Nummer 0173 4483801.
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Admin am Do 19 Jan 2012, 15:11

Das könnte ein allgemeines Yamasaki Thema sein Very Happy

Naja, dann mal wieder etwas zum Thema, ich habe vor kurzem mit Toni gesprochen, der sagte, dass man genau diese Drossel benutzen kann: LINK
Ich gebe keine Gewähr, dass das funktioniert. Er sagte nur, dass er die schon eingebaut hat, und die auch ohne Fehlzündungen abriegeln (Nebenwirkung: Manchmal knallt es ein bisschen (wer weiß warum auch immer)).
Aber ansonsten sollen die ganz gut sein, besser als alle anderen mir bekannten Alternativen müssen sie ja sein, weil es bis jetzt keinen großen Durchbruch in diesem Thema gab.

So, jetzt könnt ihr alle wieder fröhlich weiterdiskutieren, ob der wirklich was bringt, weil ich keine Ahnung hab von dem Elektronikgedöns, und damit mein ich auch dich Cthulhu! Smile
Vielleicht probiert es sogar einer aus und berichtet dann? Smile

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gast am Do 19 Jan 2012, 15:35

Ich denke, dann werden hier bald die Anzahl der Seiten rapide steigen, finde ich echt gut, bin mal gespannt die Beitäge zu verfolgen, halte mich aber ansonsten daraus, da ich keine Drossel möchte und auch keine Ahnung davon habe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Kohljo am Do 19 Jan 2012, 21:25

??aha,der ist für 2t motoren!
das geht?

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am Fr 20 Jan 2012, 06:24

Old Daddy schrieb:Ich denke, dann werden hier bald die Anzahl der Seiten rapide steigen, finde ich echt gut, bin mal gespannt die Beitäge zu verfolgen, halte mich aber ansonsten daraus, da ich keine Drossel möchte und auch keine Ahnung davon habe

Dem schließe ich mich an, und auch Cthullu, Drosseln sind Vögel und gehören in den Biologieunterricht

weil,
1. Es bringt nur zusätzlichen Ärger, wenn Die Dich damit kriegen.Lieber die Karten "OFFEN" auf den Tisch
2. Es bringt nichts, wenn Zivilstreife hinter Dir ist.
3.Wenn Du in einem Unfall verwickelt wirst, ob schuldig oder nicht, kommt die Kiste trotz Drossel zur DEKRA.
4. Erklärungsnot, wenn Du offen in einem Blitzlichtgewitter landest
5. Es ruiniert den Motor, der wie ein Sportler anzusehen ist, entziehst Du ihm die Leistung wird er träge, fett, und landet in der Reha
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Admin am Fr 20 Jan 2012, 08:46

Naja, ich hab die Information weitergegeben, für die die es brauchen Smile

Außerdem braucht man das ja nur in der Einfahrphase, und wenn man sich unsicher ist. Ich fahre z.b. Nur offen, wenn keiner hinter mir ist, ansonsten ist mir das zu riskant.
Wie gesagt, anscheinend funktioniert die, für die Leute die es brauchen Smile

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am Sa 21 Jan 2012, 09:38

Schon klar, ich bin ja auch, vor meiner Entscheidung für die Zipp, von 45 Km/h ausgegangen, max vllt 50-55, keine Ahnung hatte von polnischer Einstellung zu 50ccm Very Happy
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Tobias Rieper am So 22 Jan 2012, 11:28

Ich bin ja auch eher so drauf, dass ich nur Gas gebe, wenn es wirklich geht.
In der Stadt fahre ich NIE schneller wie erlaubt. und ich fahre zudem noch in der Mitte meiner Fahrspur, damit auch ja keiner überholen kann! OK dafür braucht man dickes Fell und Eier in der Hose. Vor allem wenn die hinter einem Hupen und drängeln.

Wenn ich dann auf der Landstraße bin, fahre ich dann schneller. Der Grund sollte klar sein, ich finds gefährlich dort 50 zu fahren, wenn dir dann einer mit 100 hinten reinknallt, weil er dich falsch eingeschätzt hat, kann das wirklich böse enden.

Man muss sich unter kontrolle haben. Schaut mal die Amis zb dürfen ja nur 90 kmh (55 meilen) fahren. Deren Autos fahren aber alle schneller. Es ist eine Art Selbstkontrolle. Man weiss ja, die Karre kann mehr, aber wozu soll ich das nun jedem Zeigen der Meinen Weg kreuzt?!?

Ein DZB macht nur sinn, wenn man in eine Kontrolle kommt, und die einen vorher nicht gemessen haben. Wer sich mit einem getunten Mokick blitzen lässt, hat selber schuld. Tarnung ist alles. Wie Admin auch schon gesagt hat, fahrt nur schneller wenn keiner hinter euch ist, und haltet euch in ortschaften an die Tempolimits. Sobald ein Auto hinter euch ist, also dichter wie 20m, runter vom Gas auf 50 kmh runter. Am Verhalten seht ihr dann, ob es ein ZiBu ist...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Constar am So 22 Jan 2012, 11:52

nja bei den amis sind auf den highways meistens 75 meilen erlaubt. zumindest in den meisten südstaaten.


und ich fahre immer auch wenn autos hinter mir sind meine 80. weil auf der strecke wo ich zur schule oder in die arbeit fahre sind große bundesstraßen. und da hab ich keinen bock von 40tonner überrollt zu werden. da wird ständig vollgas gegeben. die bullen machen nicht mal was wenn ich bei der autobahnpoliizei mit 70 vorbei fahre und die waren im streifenwagen dagestanden und mussten mich erkannt haben.

Constar
avatar
Constar
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-GYS (Enduro)
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am So 22 Jan 2012, 18:45

Amerikanische Verhältnisse kann man aber nicht wirklich vergleichen, da kannste mit 16 schon 1000ccm fahren und der Lappen kostet 300$
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von cruiserlutz am So 22 Jan 2012, 19:47

Nächste Woche soll das Moped geliefert werden. Dann dauert es noch eine Weile bis ich auseinander gebaut zum fetten und wieder zusammengebaut und die Drossel eingebaut habe. Muß dann noch warten bis ich ein Kennzeichen habe und möchte dann zum Tüv die Mofadrossel eintragen lassen. Mal sehen wie es geht. Bis zum Geburtstag meiner Tochter sind noch 7 Monate. So ist noch was Zeit. Fährt da schon einer mit der Mofadrossel in der Yamasaki YM50-9? Ist das alles gut gegangen beim Tüv?

cruiserlutz
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR und viele weitere
Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 51
Ort : Merzenich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gast am Mo 23 Jan 2012, 07:50

mal ehrlich,eine YM50-,mit 25km/h---???---da hält der spass nicht lange an und das teil landet in irgend einer ecke der garage!!!--- oder(EBAY)
da kippt man ja vorher um,bis der vierte gang,eingelegt worden ist!!!
so eine verhältnis grosse maschine in der sitz.- position stirbt der linke fuss vom rauf und runterschalten einen ja förmlich ab!!!
1.gang!=6KM/h-2.gang=12KM/h-3.gang=18KM/h-4.gang=25KM/h--- Sleep
na ja,wenn man sich darüber vorher bewusst geworden ist,ok.!!!
war nur meine meinung!!!! Surprised
da wiederum kann ich mir ein roller mit 25km/h und automatik,eher vorstellen,mit solch einer geschwindigkeit,da man sich ohne schalten bestimmt besser auf den strassenverkehr konzentrieren kann!!!
ich finde,so etwas sollte hier auch mal gesagt werden,denn nicht umsonst fährt fast 90% die hier angemeldet sind,---offen---!!!!! pirat---und einige verrückte an- und-über 100km/h---gruss kohljo--(dich kriege ich noch!!!! pirat )

ALPINA







Zuletzt von STREETMACHINE am Mo 23 Jan 2012, 10:48 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Constar am Mo 23 Jan 2012, 08:32

ja find ich auch. 25 km/h und 4 gänge. war auch erst nicht so ganz überzeugt von 45 km/h mit 4 gänge. da muss man auch noch ein paar mal zu oft schalten. offen fährt die sich ähnlich wie ne 125er . nur das die mehr kraft haben und 1 - 2 gänge mehr Very Happy

Constar
avatar
Constar
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-GYS (Enduro)
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 23 Jan 2012, 08:37

@ Streetmachine
Die Mofadrossel regelt zwar ab, aber erst nach 4-6 Sekunden.
Das heisst, du kommst kurzzeitig also auch auf höhere Geschwindigkeiten. Das ist um das Schalten zu erleichtern.

Der Chopper von mein Kumpel ist ja ne Mofa und die fährt sich ansich ganz gut. Mir ist die nur zu klein.... Wr machen die aber auch demnächst auf. War nur für die TÜV Eintragung.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gast am Mo 23 Jan 2012, 08:39

25km/h das schafft meine ja im ersten gang und ich bekomme die aprilia vom nachbarn immer noch nicht!!!!---- confused ---kommt zeit,kommt rat........................ Idea ---- pirat !!!!

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gast am Mo 23 Jan 2012, 08:44

Tobias Rieper schrieb:@ Streetmachine
Die Mofadrossel regelt zwar ab, aber erst nach 4-6 Sekunden.
Das heisst, du kommst kurzzeitig also auch auf höhere Geschwindigkeiten. Das ist um das Schalten zu erleichtern.

Der Chopper von mein Kumpel ist ja ne Mofa und die fährt sich ansich ganz gut. Mir ist die nur zu klein.... Wr machen die aber auch demnächst auf. War nur für die TÜV Eintragung.


JA,ok,also nur wegen der eintragung,daß kann ich verstehen,aber auf dauer mit solch ein bremsklotz durch die gegend schleifen-----NEIN DANKE!!!! Sleep


misst,doppelt Post!!!! ,aber eigentlich ja nicht,weil ich auf zwei verschiedene sachen-(LEUTE) etwas unabhängig hier geschrieben habe,oder--- Question Question Question
Topy wird mich schon in die schranken weisen,---- Embarassed


Zuletzt von STREETMACHINE am Mo 23 Jan 2012, 09:16 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am Mo 23 Jan 2012, 08:46

Das ist genau das was ich denke, ich meine, es muss jeder selbst wissen was er macht, aber wo bleibt da der Fun, Alpina, kannst Du Dir vorstellen, mit 25 da her zu kriechen, kannst Du Dir vor allem vorstellen das Gelächter der Roller Fahrer wenn die mit ihren Gurken an Dir vorbeiziehen?Und nicht mal zu unrecht, ich würde auch lachen, wenn da so ein 250er Hobel mit 25 km/H, da lang zuckelt und der Fahrer mit Helm und Protektorenjacke in Rennmaschinenposition auf dem Bock sitzt.
Dann lieber einen Elektro Roller, der verbraucht auch kein teures Benzin und ist geräuschlos, damit man so lahm, ja nicht irgendwo auffällt Embarassed
Aber seine Tochter hat ja für alle Fälle noch eine Yamaha YZF 125 in Reserve, ich glaube, dass die dann wohl wegen Frust, die Kennzeichen wechselt und dann richtig bös die Rollerfahrer jagt und den Spieß umdreht Twisted Evil
Die YZF ist ein richtig geiles Teil und die teuerste unter den 125ern, aber von der Optik und Technik auch die beste
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gast am Mo 23 Jan 2012, 08:59

wo her weisst du,daß ich mit voller montur unterwegs bin???
stimmt tatsächlich,weil ich mir dachte,daß man so auch optisch,die freundlichen bestimmt aber nur von vorne linken kann!!!!-----hat oft so bestimmt hingehauen!!! Very Happy
bin den freundlichen einige male mit an die 90km/h entgengebrettert ohne das die mich auf der landstrasse,nur ein augen-zucken erwidert haben,mit dem glauben,daß ist ne große!!!
oder nur glück Question Question Question
und das braucht man --offen--und im meinen fall,viel,viel..........mehr----!!!! pirat


alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am Mo 23 Jan 2012, 09:12

Na ja, bei den Geschwindigkeiten, ist die Montur ja angebracht...bei 25 km/h denke ich eher, dass Leute die Angst haben offen zu fahren, folglich auch Angst davor haben werden auf die Nase zu fallen und dann volle Montur, Sicherheitsstufe 1 Very Happy
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gast am Mo 23 Jan 2012, 09:22

wenn ich mein teil auf die seite lege,das wird nicht passieren,ausser einer nimmt mir die vorfahrt,denn ich weiss was dann für mich an arbeit,auf mich zukommt,also---AUGE sei wachsam!!!!--und wer alle schrauben von seiner kiste in der hand hatte,der fährt anders.....!!!!---POWER mit liebe!!!!

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am Mo 23 Jan 2012, 09:31

Das wären jetzt meine einzigsten Bedenken, die ich hätte, wie Du siehst, kannst du an den Grünen vorbeifahren ohne das die auf Dich aufmerksam werden,weil so 125er Hobel ein normales Erscheinungsbild sind im Alltag, vorrausgesetzt, die fahren nicht hinter Dir her.Wenn da aber so ein Idiot Dir die Vorfahrt nimmt, und es kommt zum Crash, dann kommen die an, checken die Maschine und wenn der andere behauptet, Du wärst zu schnell unterwegs gewesen kommen die Kisten zu 90% der Fälle zum TÜV.Und dann nützt Dir auch so'ne Drossel nix mehr, um zum Thema zurückzukommen, die bringt Dir dann nur noch irgendwas mit Verdeckung von Straftatbeständen, oder so ähnlich...
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gast am Mo 23 Jan 2012, 09:46

das teil was sich drossel nennt,ist rausgeflogen!!!!........negativ!!!!...und hat mich viel nerven gekostet----albtraum,oder anders, um die 30 euronen in den sand gesetzt!!! No
was hat xenon uns nur da beschert????
und auf einmal geht seine auch nicht mehr,....äh....hm...????
na ja,.........war wohl ein dummy!!!!!----zweitakter????----wohl eher,schade um das geld!!!
arenz hat ja auch eine als positiv,lt.toby genannt---????
bin skeptisch,weil im vidio etwas von zweitakter die rede war,hm........mal schauen....???


ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Machinehead am Mo 23 Jan 2012, 10:01

Ich bin skeptisch, bislang haben alle irgendwelche DZBs ausprobiert und immer wieder gab es diese Fehlzündungen.Irgendwie scheinen unsere Maschinen mit sowas nicht klar zu kommen.Aber irgendwo sagt mir mein technischer Verstand auch, dass so ein elektronisch gesteuerter Leistungsabriss nur zu solchen Ergebnissen führen kann.So, als wenn Dir einer beim 100 Meter Lauf einen Knüppel zwischen die Beine schmeißt.Bei einem Zweitakter ist das was ganz anderes.Das einzigste was mich wirklich überzeugen konnte, war die Doppel-CDI Steuerung die Chtullu entwickelt hat.Wenn man die noch mit einer Fernbedienung schalten könnte, wäre das optimal.Aber ich glaube, bei Deiner und Kohljos Maschine sind 6500 rpm in einem ganz anderen Bereich anzusiedeln.
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuigkeiten in der Drossel-Forschung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten