Rücklicht ist ohne dichtung Verbaut!!!

Nach unten

Rücklicht ist ohne dichtung Verbaut!!!

Beitrag von Gast am Do 06 Okt 2011, 01:07

bei meiner YM-50-9 ist mir aufgefallen,daß wenn ich mal eine regenfahrt hatte,am nächsten tag das rücklicht von innen scheckich war,daß heisst es sah so aus als hätte das glass drinnen ein nebelschleier.habe alles abgebaut und siehe da,zwischen rücklicht und gegenaufnahme hat der gute entwickler der maschine eine wichtige sache vergessen, dort eine gummi-dichtung zu verbauen!!! auf kurz oder lang wird hier drinnen alles verrotten!!!
endweder wünschen die uns vom anderen ufer 365 tage gutes wetter,oder haben mal wieder pfennig-artikel eingespart???
werde mir für dieses problem noch etwas einfallen lassen und hier dann eine vernünftige lösung bringen die ihr dann auch umsetzen könnt!!!
wer eine gute haltbare lösung hat,ist zu diesen beitrag herzlich wilkommen!!!!----(bedenkt das man da auch mal wieder ran muß,zwecks birnen wechsel!!!,also nichts zum zukleben!!! Very Happy Idea Question Idea )

gruß alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rücklicht ist ohne dichtung Verbaut!!!

Beitrag von Machinehead am Do 06 Okt 2011, 08:16

Vielleicht könnte man sich so etwas selbst herstellen, denn eine passende
Dichtung zu finden, halte ich für unwahrscheinlich.Dachte an so etwas hier:
http://www.ktmexc.de/werkstatt_howto_dichtungen.php
Man könnte sich auch mal in den Oldie Foren erkundigen, denn da hat man oft das gleiche Problem, Dichtungen die verrotten und kein Ersatz mehr auf den Markt.
alpina schrieb:
endweder wünschen die uns vom anderen ufer 365 tage gutes wetter,oder haben mal wieder pfennig-artikel eingespart???
Wenn man bedenkt dass ein chinesischer Arbeiter pro Stunde etwa 0,72 Cent, umgerechnet, verdient, muss man bedenken, dass eine Gummidichtung für ca 1,50€ schon derselben Summer von 2 Stunden harter Arbeit entspricht.
Das lässt bei denen natürlich so etwas in einer ganz anderen Dimension erscheinen.
Da es in manchen Provinzen so gut wie nie regnet, halten die vermutlich so eine Dichtung für überflüssig.

in einem Beitrag habe ich u.a. das hier aufgeschnappt:
"In Shenzhen gibt zahlreiche Arbeiter bzw. Bauer, die aus der ländlichen Regionen kommen und einfache Arbeit leisten, verdienen oft unter 1000 Yuan monatlich unter sehr schlechten Bedingungen. Der durchschnitliche mindeste Lohn eines Hochschulabsolventen beträgt landesweit ca. 2400 Yuan"
In Shenzhen verdient man noch relativ gut, in Changzou vielleicht nur noch 500 Yuan, das wären umgerechnet die Hälfte von 0,72€.

Vielleicht gibt das auch mehr Aufschluss darüber, warum die Qualität unserer Bikes so schlecht erscheint, da auch eine gescheite Berufsausbildung dort ein Fremdwort ist.
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rücklicht ist ohne dichtung Verbaut!!!

Beitrag von cruiserlutz am Do 02 Feb 2012, 01:36

Es gibt Rundschnurdichtungen als Meterware in verschiedenen Dicken in Moosgummi zu kaufen. Unten die Dichtung nicht zusammen kleben, offen lassen damit evtl. Wasser was doch irgendwie hinein geschafft hat auf jeden Fall wieder ablaufen kann.

cruiserlutz
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR und viele weitere
Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 51
Ort : Merzenich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rücklicht ist ohne dichtung Verbaut!!!

Beitrag von Devnon am Fr 03 Feb 2012, 08:44

hab bei mir auch keine drinne... Evil or Very Mad
avatar
Devnon
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YAMASAKI YM50-9
Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 08.10.11
Alter : 34
Ort : Oberhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rücklicht ist ohne dichtung Verbaut!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten