empfehle radmuttern hinten wie vorne gegen verzinkte stoppmuttern zu tauschen!!!

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: empfehle radmuttern hinten wie vorne gegen verzinkte stoppmuttern zu tauschen!!!

Beitrag von Outrider am Fr 04 Nov 2011, 23:48

Bei mir das gleiche, die Achse sieht noch Top aus aber die Mutter hat kaum noch Gewinde, ich mach morgen mal ein Bild.^^

Outrider
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: empfehle radmuttern hinten wie vorne gegen verzinkte stoppmuttern zu tauschen!!!

Beitrag von Gast am So 06 Nov 2011, 21:18

kann nur empfehlen auch die mutter an der vorderen achse gleich mitzuwechseln!!! da hatte meine schon erste anzeichen von schwund der windungen der mutter!!! ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: empfehle radmuttern hinten wie vorne gegen verzinkte stoppmuttern zu tauschen!!!

Beitrag von asse am Mo 07 Nov 2011, 14:01

Hi,

weiss jemand die Größe/Art der Muttern bei der 8B (Vorder- und Hinterrad)?

VG

Tom
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: empfehle radmuttern hinten wie vorne gegen verzinkte stoppmuttern zu tauschen!!!

Beitrag von Gast am Mo 07 Nov 2011, 23:43

hi,wenn ich mich nicht irre,war damals bei meiner --B--,auch das feingewinde
M14x1,5 auf der achse verbaut!!! gebe mir mal das maß vom gewinde der achse--(durchmesser)--sollte der mit der ymr-50 übereistimmen,haben die wohl nichts hier geändert!!! ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: empfehle radmuttern hinten wie vorne gegen verzinkte stoppmuttern zu tauschen!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten