Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am Fr 04 Nov 2011, 19:17

Embarassed

ne ne,du mußt das so sehen als wenn jemand gut singen kann oder malen usw.
habe halt das glück nicht mehr in der production zu stehen.habe nicht die modernsten maschinen,aber halt die möglichkeiten.wenn ich wie früher noch sondermaschinen konstuiere und selber baue,hätte ich garkeine zeit.der termindruck.....
teile fertigen oder wieder reanimieren habe ich schon mit dem ersten mofa gemacht.da knappes taschengeld.die technik mußte ich auch lernen,da die werkstatt für eine einheit arbeitsstunde mehr genommen hat als ich hatte und dann noch die ersatzteile und steuern....
wenn dann die karre,die andere dem schrottkerl gegeben hätten wieder lief...oh man!!!
ich freue mich noch heute wie ein kleines kind,wenn was klappt!
eigentlich ist eine nagelneu ja langweilig!die fährt schon nach dem kauf!
aber zum glück gibt es die chienesen.ein bischen lassen sie ja für mich übrig.material kaufen brauche ich auch nicht,da unsere übungstücke eh in den container wandern.naja der vergleich mit yamasaki als fahrender schrottcontainer,hinkt ein bischen.so habe ich keine kosten!zeit wird auchnoch bezahlt.60 lehrlinge in drei verschiedenen berufen.also 60x8stunden geballte arbeitskraft!sie fertigen mit mir solche projekte lieber,als übungsteile nach PAL.auserdem haben die auch fahrzeuge!

und es gilt doch sowieso:
alles ist mal hergestellt worden.also kann man alles wieder nachbauen!
(alte werkzeugmacher weisheit...hust)

grüße

jm

so nu ist sie verbaut!






so nun noch wegen der vollständigkeit:
bilder ohne halter,damit man sehen kann wie es aussieht ohne rastenhalter:



das war es also!bis zum neuen projekten.....

grüße

jm


Zuletzt von Kohljo am Sa 05 Nov 2011, 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : erweiterung mit fotos)

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am Sa 31 Dez 2011, 17:22

hallo zusammen,

das endet und ich wollte unbedingt den neuen motor hören,
also ab zu d!
anpassung auf 48cm³ habe ich in alpinas 70cm³ tröt mit bildern beschrieben.
der einbau hatte ein paar schwierigkeiten!
duch die hinteren motorhalterungen wird die flucht vom motorritzel zum hinterradritzel vorgegeben.
deswegen rutscht der zylinderkopf mehr zum rahmen,
der wiederum ist etwas Embarassed mächtiger als der alte und schon passen die löcher von unten nicht mehr,um den motor auf der grundplatte zu verschrauben.
also dremel an und langlöcher machen.
ansaugstutzen vom orginalen luftfilter paßt auch nicht mehr,also erstmal den mitgelieferten sportluffi verbaut.
der orginale kickstarter muß auch getauscht werden,der neue ist kürzer und hat den bogen nicht um an der fußbremse vorbei zu kommen.
22er mikuni ist verbaut worden!
verkabelung ging,mußte nur den motorseitigen 4er stecker abknippsen und
wasserdichte verbindungen anbringen.
dann war es soweit!!! affraid
hammer kompression!kann kaum laufen!werd es überleben.......
14er ritzel war montiert und werde dann mal austesten was besser hier im bergischen ist!feinabstimmung des vergaser habe ich schon gemacht!
der klang?hm?die zephier(kawa 750er) vom nachbarn klingt dagegen wie ein harmloses zweirad!der motor paßt zur optik!jetzt sieht sie nicht nur wie eine große aus,jetzt klingt sie auch so!sehr feinfühlig ist der gasgriff!
die zieht wie ein gespanntes einmachglasgummi das man nach dem spannen los läßt!die bremsen packen das verzögert prima!
bin mal gespannt wenn der motor eingefahren ist!?! Twisted Evil

jetzt bin ich mal auf den durst gespannt!


also guten rutsch zusammen und

bis nächstes jahr!!!dieses jahr nicht mehr.... I love you

hoffe alpina ließt noch mit!denke an euch!

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Tobias Rieper am So 01 Jan 2012, 12:34

Die Teile sehen super aus. Weiter so...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Machinehead am So 01 Jan 2012, 15:57

Klasse, was für ein Motor hast Du jetzt drin 72ccm oder über 100??
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 97
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am So 01 Jan 2012, 18:09

schaut unter alpinas 70cm³ der hammer,da sind bilder und infos!!!
107cm³(modifiziert auf 48cm³ Suspect )

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Machinehead am So 01 Jan 2012, 20:05

Heftig!, musst mir mal mitteilen wie viel Leistung die jetzt hat, da liegen doch garantiert Welten, zwischen 50 und 70ccm.
Ich denke mal dass über 107 ccm die optimalen Leistungswerte bringt.Natürlich modifiziert auf 48ccm Wink
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 97
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am So 01 Jan 2012, 22:37

fahrtest kommt noch!
als erstes muß ich morgen den kickstarter wechsel!
mein bein sieht übel aus!der neue ist zu kurz und hat die biegung nicht ,um am fußbremshebel vorbei zu kommen!
als der motor ansprang,bin ich völlig erschrocken!
eine garage neben uns hat ein nachbar zu seiner 750er kawa zephier noch eine 125er huisung shopper.die klang schon harmloser als unsere 50er!
wenn man da am gasgriff drehte ,war die reaktion eher behäbig.
aber der motor ist ein monster!!! affraid
meine frau hat gedacht,ein gewitter sei losgebrochen!

aber alles weiter werde ich hier berichten!

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Machinehead am Mo 02 Jan 2012, 08:30

Das finde ich echt genial, auch dass sich einer mal an einen solchen Projekt rantraut, das ist genau mein Ding...Kann nur sagen weiter so, das sieht wirklich klasse aus.

Leider arbeite ich in einen reinen Produktionsbetrieb, die Maschinen laufen da rund um die Uhr, da bleibt keine Möglichkeit mal etwas selber anzufertigen, außer auf den konventionellen Geräten die da noch irgendwo in der Ecke stehen, das Kettenrad will der Meister mit mir in der Spätschicht fertigen, wenn der Chef nicht da ist What a Face Das einzigste was ich für mich persönlich anfertigen konnte waren 4 Hantelscheiben a 35 Kilo, welche auf der Bandsäge auf ein falsches Maß getrennt wurden und in die Schrotttonne gewandert sind... Very Happy

Da bin ich mal gespannt wie'n Flitzebogen, wie deine Maschine dann abgeht, das müsste was revolutionäres, hier noch nicht dagewesens sein bounce
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 97
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am Mo 02 Jan 2012, 12:44

hallo und frohes neues,

kickstarter ist auf dem weg!kommt heute noch dran!
leider muß ich noch arbeiten!
aber dann.......

bin ja selber gespannt......
leider gibt ein video nicht so den klang wieder!mache aber eins.
ym-r nacktvideo!!!!

http://youtu.be/rBTiGh9g8_Q (nachtrag!)

grüße

jm


Zuletzt von Kohljo am Di 03 Jan 2012, 19:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : video zufügen!!!!)

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Gast am Do 05 Jan 2012, 10:03

Oh man!!!
Das ist eine 50er???
Sorry,110ccm!!!
Ich brech ins essen!!!
Wie lange geht so etwas gut???
Das teil läuft bestimmt,wie vom teufel geritten!!!!
Bei mir haben sie schon mal so ein Ding in den Auspuff gesteckt,um den CO-Gehalt lt. papiere zu checken!
Dann ist man ja richtig am A.......h,mit solch einen ccm-Zylinder!!!!
Das übersteigt ja um 100% die wirklichen Abgaswerte des originalen 50er Motors!
Mein Respekt!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am Sa 07 Jan 2012, 14:50

hallo,

hm?na ist halt ein chinaböller!da stimmt nicht immer alles so...... Wink
ob nun ein ander "tuning-"vergaser oder 70cm³ ist da egal!
bist sowieso dran!
zum glück sind die hier mit sowas noch nicht unterwegs!

die kunst des tuining ist.....so schnell werden zu können das dich keiner kriegt! pirat

grüße
jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von mrmomba am Sa 07 Jan 2012, 22:03

wow, sehr gut!
kannst du doch glatt verkaufen. es fehlen nur noch TÜV Gutachten Smile
avatar
mrmomba
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 343
Anmeldedatum : 15.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Machinehead am Sa 07 Jan 2012, 23:09

So was ist einzigartig, bin richtig neidisch, würde ich niemals verkaufen für was für einen Preis, eine 50er die möglicherweise mehr als 10 PS auf die Beine bringt.Das beste Projekt von einem Spitzen - Schrauber aus der Maschinenbau Branche...das ist kaum zu toppen
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 97
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am So 08 Jan 2012, 00:30

nabend zusammen,

Embarassed

schrauBÄR???
pure not,früher!andere sind halt profis im x-box zocken oder kennen alle kinofilme......

leuet....ich bin 41 und das ist mein erstes neues!
davor immer olle dinger die keiner mehr haben wollte.
da mußte man viele teile kaufen oder selber machen!
manchmal hätte ich auch gerne mama papa opa......gehabt,
die mir meine träume finanzierten!
zur firmung gab es auch nicht so viel.taschengeld waren 40DM,wenn ich auf die busfahrkarte verzichtete.lehrgeld war auch nicht der börner,minus kostgeld!
die möglichkeit heute sind aber auch sehr schrauberfreundlich!
cm³-satz?gabs nicht!feilen,drehen,fräsen,hohnen........
entweder machste das selbst oder löhnst dafür!
im grunde ist heute ein bischen geschick und die legobausteine aus dem netz und alles ist machbar!selbst für 14jährige.

aber hört mich mal singen......... Shocked
kann halt nicht alles!!!obwohl....mir gefällt es.....hust

außerdem gibt es hier viele verschiedene talente!
denkt damals an alpina! Rolling Eyes

an mache sachen würde ich mich nicht dran trauen!
congstar sein heck und enddämpfer.....
mir wäre das selbst mit dem urzustand zu gefährlich!

@ kaum zu toppen!ich habe hier bei uns eine aprilia rs und eine derbi gp,
wenn die am hahn reißen drehen die dinger wie wild!die sind heiß gemacht!aber das sieht eine blinde,taubstumme,gehinamputierte oma noch!
das ist nicht mein ziel!verbesserungen,wenn was kaputt geht(fußrasten) oder probleme auftauchen(gegenhalter) und understatement(48cm³) und schööön leise.das ist gut!immer im hinterkopf-man kann-muß aber nicht!
bin mal gespannt wenn ich dann mal will.......

ach ja....und langes erhalten!ziel ist....einem enkel oppas kiste zum 16ten!
ich habe drei mädels........da wird bestimmt oppa einen enkel versauen!
ja ja,rache ist süß!

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Tobias Rieper am So 08 Jan 2012, 10:20

Kohljo da kann ich dir nur zustimmen.

Bei mir siehts wohl eher so aus, dass meine Tochter (derzeit 7,5 J) später mal meine haben möchte. die ist ganz verrückt aufs mitfahren, obwohls nur sone kleine Maschine ist.

Tuning kann, muss aber nicht auffällig sein. Wolf im Schafspelz halt.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Machinehead am So 08 Jan 2012, 13:22

Genau das ist es, Wolf im Schafspelz, es macht viel mehr Spaß mit einem 3er BMW mit 500PS rumzuheizen als mit einem Ferrari, wo jeder schon auf 100km sieht was los ist.
zum Thema Enkel versauen...Sohn ist derart begeistert von der Zipp, dass ich mir denken kann was der sich im Frühjahr neu anschaffen wird...und ich krieg von seiner Freundin den Kopp gewaschen, weil ich bin Schuld an dem ganzen Schlamassel... Embarassed
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 97
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am So 08 Jan 2012, 14:41

guten morgen,

so,nun das nächste projekt!

digitaler tacho!

ich habe gestöbert und fogendes würde mir gefallen:


ist nur ein beispiel!aber drehzahlmesser so und tacho als zahl!
was ich nicht finde ist die angabe über den anschluß!
ich weiß das es welche mit dem wellenantrieb gibt,aber wo?

wäre über hilfe dankbar!

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Tobias Rieper am So 08 Jan 2012, 18:09

Ja heutzutage ist es ja fast normal geworden, mit nem Kleinwagen Ferraris zu jagen, das war früher anders. Da gab es nicht so viele davon. Ich finde eines der geilsten Beispiele für einen Wolf im Schafspelz ist der W124 Kombi.

Den gab es ab 1993 mit V8 Motor. Man hat sich dann den 5-Liter V8 gekauft, und ist sofort zu AMG gefahren. Nach der Kur hatte er dann knapp 380 PS. Das war damals was besonderes.
Dann kam es immer wieder dazu, dass ein Porsche mit 260 linke spur fuhr, und plötzlich nen bideren Mercedes Kombi hinter sich hatte, der mit Lichthupe anfing zu drängeln. So einen hätte ich auch gern. Für mich der beste Wolf dens gibt.

Ich hatte mir mal aus meiner S51 C ein Wölfchen gebaut. Sie sah nahezu original aus. Es war aber ein 75ccm 6 Kanal Zylinder mit Membraneinlass verbaut.
- Standgas war 1800 U/min
- ab 3000 U/min lagen schon 7 PS an der Kupplung an.
- Leistung waren 12 PS bei 7500 u/mins (normales max für Simson)
- Max Leistung waren 15 PS bei 10.000 u/mins.
Bei jedem Schalten ist die vorn ein stück hochgegangen. selbst vom 3. auf den 4. Gang lupfte das vorderrad. Die Simson wiegt ja auch nur knapp 90 KG vollgetankt. Das war bis auf den Verbrauch ein schönes Wölfchen.

@ Kohljo:
Nicht nur du hast deine Projekte schon geplant, nein auch ich.... Meine Manic wird auch noch verfeinert....
Da kommt irgendwann ein 90ccm Motor rein den ich nicht rein auf topspeed übersetzen werde. Dazu kommt ein normal lauter Auspuff dran. evtl kommt noch der 125er Tacho dranne, aber das wars dann auch schon fast. Den rest spare ich mir noch auf, und werde es erst verraten wenn es fertig ist...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am So 08 Jan 2012, 21:42

genau deswegen möchte ich den digitacho dran haben.
wenn ich den großen von arenz nachrüste,wäre mir das schon zu verräterrisch!

meine projekte sind nie geplant!das entwickelt sich so!
wenn was kaputt geht oder der zufall hilft!
so wie mit meinem motor!die konnten den anderen nicht liefern,hatten aber den noch da!
motorgegenhalter-viele hatten die biegekante gerissen.
fußrastenhalter-meiner war verbogen.
bei einer neuen maschine plane ich eigentlich nichts,ist ja neu!
alte kisten,da plane ich dann,da ich ja sowieso neue teile kaufen muß!

aber laß uns doch auch an den zwischenschritten anteil nehmen,nicht nur am endergebniss!

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 09 Jan 2012, 08:27

Ja ich habe euch schon teilhaben lassen an meinem Rücklicht. Tankversiegelung, der sollte heute fertig werden... bin schon gespannt, gibts wieder fotos....

Aber ich habe noch 2 Ideen, die ich bis Sommer umsetzen möchte. Aber die verrate ich noch nicht, da ich erstmal gucken muss, ob das realisierbar ist. Dafür muss nämlich einiges geschweißt werden.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Constar am Mo 09 Jan 2012, 22:09

habe auch noch einiges vor. aber erst im frühjahr muss wochenenden ski fahren oder das nötigste reparieren.

Werde aber auch berichten

Constar
avatar
Constar
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-GYS (Enduro)
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Kohljo am Di 10 Jan 2012, 21:23

ski fahren?

steckst du in den alpen? Suspect

hat irgendjemand was gefunden?ich höhre immer nur von scooterfahren das es digitacho gibt mit wellenanschluß!
aber wo?

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Constar am Di 10 Jan 2012, 21:50

ne nicht wirklich im falchsten niederbayern. bin aber gebürtiger oberbayer und mitm skiclub immer unterwegs.

Constar
avatar
Constar
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-GYS (Enduro)
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von mrmomba am Mi 11 Jan 2012, 20:56

Meines Wissens, habe es einige Kosotachos, aber ich habe von den Wellenkram keine Ahnung.
Hat die Enduro kein Digitacho?
Sonst noch die Firma Ceenkoo cnko-racing.de anfragen, ich glaube deren Straßenmaschienen haben auch Digitachos.

http://www.ebay.de/itm/Koso-Digitaltacho-Wellenanschluss-Tachometer-Tacho-Geschwindigkeitsanzeige-/220870277596#ht_578wt_952
avatar
mrmomba
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 343
Anmeldedatum : 15.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Constar am Mi 11 Jan 2012, 21:21

also die enduro hat nichts digital

Constar
avatar
Constar
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-GYS (Enduro)
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 11 Jan 2012, 21:59

die GYS hat nichts digitales, das war die SBF-31 oder wie die heisst....

Der Tacho von Koso is ja mal super, müssen nur die maße alle passen...
Pass besonders auf den K-Wert auf, der ist entweder 1 oder 1,4, das ist wichtig
steht beim artikel drinne wie den messen kannst bei dem originalen
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ersatzteile selber fertigen!CNC-CAD oder.......

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten