Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von asse am Mo 25 Jul 2016, 21:53

Hi,

seit wann sollen Link verboten sein?

Aus Polen habe ich bisher noch keinen einzigen Versand hin bekommen.
Entweder es gibt keine Antwort --- oder man verschickt nicht nach Deutschland.
Die Globalisierung kam dort wohl noch nicht an.

Einen Ebay Chinateileversender aus China für ein 8B habe ich noch nicht gefunden.

Somit ist die Teileversorgung für viele Chinabikes (ausgenommen einiger --- z. B. Motorkomponenten) schon schwierig.

Gruss

Tom

asse
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Evil Pusher am Di 26 Jul 2016, 07:26

@ Tom (asse):

Das mit der Werbung und Links steht in den Foren-Regeln....... Shocked

Es tut mir leid, dass du den Versand aus Polen nicht hinbekommen hast. In den Versandoptionen steht nicht Germany oder Deutschland, sondern "Niemcy" - das musste ich auch erst lernen... Very Happy
Antworten habe ich bislang von allen Anbietern erhalten. Sogar angerufen wurde ich, um Details zu klären.
Man muss eben fließend Englisch können - wobei ich auch schon Antworten auf Deutsch erhalten habe. Übersetzungtools helfen wirklich gut weiter - man darf vielleicht nicht überall auf der Welt "Schnitzel mit Pommes" (Sznycel z frytkami) erwarten............
Vorkasse, SEPA Überweisung usw. sind natürlich auch normal..........
Vielleicht liegt es ja an was anderem..... Rolling Eyes

Die Teile für den ----8B sind wohl weniger Thema hier im Thread.... Überschrift lautet Kinroad xt50gy - das ist das Moped mit den großen Rädern.............. Idea

Die Versorgung mit Teilen ist nicht leicht.........................., das wurde schon sehr, sehr  oft erwähnt.
Exclamation Lasst uns Lösungen suchen. Exclamation
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Evil Pusher am Mi 27 Jul 2016, 07:43

Ersatzteilbuch aus dem Netz:

Leider darf ich als neues Mitglied noch keine Links posten  - aber als Text........  

hier:

minibike.nu/Part%20Catalogue%20XT50%20-06.pdf

oder hier:

scootergrisen.dk/scooterhjemmeside/download/yamasaki_ym50gys_reservedele.pdf

Hilft vielleicht.....
Gruß

avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von asse am Do 28 Jul 2016, 11:07

Hi,

danke für die infos.

Nun ja, die Polen reagiert halt nie auf Anfragen oder ablehnend bzgl. Versand nach Deutschland. Vielleicht habe ich auch einfach nur die "falschen" Händler erwischt.

Links zur Teilversorgung sind sicherlich erlaubt. Sie zu verbieten, macht meines Erachtens keinerlei Sinn. Gerade bei unseren Maschinen ist man doch über jeden Link dankbar. Evtl. kann sich der Admin ja mal äussern (lange nichs mehr von ihm gehört).

VG

Tom
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Gabelöl - Menge - Viskosität

Beitrag von Evil Pusher am Do 28 Jul 2016, 13:46

Mahlzeit Gemeinde Laughing

da Gabelöl im weitesten Sinne nun auch zu den Ersatzteilen gehört, möchte ich die Frage stellen, welche Menge und Viskosität (SAE 2,5; 5; 10; 15....) zu verwenden ist.
Leider finde ich im Handbuch oder sonst wo keine verwertbaren Info´s.
Meine Überlegung ist bislang aufgrund von Durchmesser und Höhe der Tauchrohre bei ca. 300 ml und SAE 10.... Rolling Eyes

THX schon jetzt.
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Eleske am Do 28 Jul 2016, 14:02

300 ml erscheinen mir doch sehr sehr viel.

ich weiß nicht ob es viele unterschiede zur simsongabel gibt, aber in die von simson z.b. kommen nur 40ml, obwohl viel viel mehr platz wäre^^
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Evil Pusher am Do 28 Jul 2016, 17:06

Very Happy Simson - von der Suhler Waffenschmiede - LIKE - aber da kommt doch NVA Waffenöl W22/1372 rein - oder? tongue

40 ml - sind höchsten für die Schmierung, aber wohl kaum für die Dämpfung

Bitte, wenn wir vergleichen, dann wäre hier (louis.de/rund-ums-motorrad/bike-datenbank/yamaha-dt-125-r/4bl/0626) unter "Technische Daten und Füllmengen" wohl der bessere Vergleich zu ziehen. Da kommen pro Holm fast 0,5 Liter rein.

Shocked Also nochmal: Wer hat kann GENAU sagen, welches Gabelöl und welche Füllmenge in die Holme der Vorderradgabel bei der Kinroad XT50GY oder der Yamasaki YM50GYS reinkommen.

Danke.
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Eleske am Fr 29 Jul 2016, 07:32

Dämpfen die über Öl, und nicht über die Federung? o.O

hier gab es doch mal iwo einen Beitrag, wo jmd seine Gabel aufgemacht hat....

*auf die Suche geh*
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von SHAU am Fr 29 Jul 2016, 09:18

Wenn du sie etwas härter haben möchtest nimmst du einfach das dickflüssigste gabelöl was man bekommen kann.....und ja,es sind öldrückdämpfer! Wenn du nix im forum findest kann ich mal nach einer anleitug für die skyteam gabeln gucken....die sind vom aufbau her gleich gestrickt
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Evil Pusher am Fr 29 Jul 2016, 11:00

Danke Very Happy

die Auswirkung der verschiedenen Viskositäten ist klar.

Danke für das Angebot. Bei Sykteam / Ering habe ich schon nachgeschaut (ering.at/media/Daten/Reseller/KFZ/skyteam_st503sm/SKYTEAM_BEDIENUNGSANLEITUNG.pdf) - da sind leider auch keine Angaben zur Füllmenge drin.

Danke + Gruß Smile
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von asse am Fr 29 Jul 2016, 11:08

Hi,

ich meine, wavelow hatte in seinem lange "box" thread mal was zum Thema geschrieben. Leider wurden teilweise die Bilder gelöscht :-(. Hoffentlich nicht in dem Teil, den Du brauchst.

Schau mal nach.

VG

Tom
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Eleske am Fr 29 Jul 2016, 11:52

Tobias Rieper schrieb:Das Schutzblech scheint nur Verwindungsrisse zu haben.
Würde ich jetzt anhand der Fotos so sagen. Ferndiagnosen sind halt mistig. Bin mir aber zu 90% sicher.

Das Blech (letztes Bild) muss auf jeden Fall wieder da rein. Das ist der "Stabilisator" für die Gabel. Das Ding soll eigentlich verhindern, dass sich das alles verdreht.

Du hast jetzt eine gute chance, dass es bei diesen beiden Teilen bleibt. Also den Kotflügel und das Blechteil vom letzten Bild. Die brauchste eh neu. Da Du die Gabel nun schon draussen hast, machen wir gleich nen Service.

Besorg dir bitte Gabelöl. Z.B. dieses hier.

Gibts bei Louis etc. Dann schraubst Du oben deine Gabelholme auf

und lässt das alte Zeug ab.

Es kommen dir auch ein paar Kleinteile entgegen. Diese gehören so zusammen.

Abweichungen sind wahrscheinlich

Das machste mit beiden und schaust mal, wieviel ml das sind. Ich gehe mal von 50-100ml aus beiden Holmen aus. Wenn die restlos alle sind, wieder aufrecht hinstellen, und pro Holm 150ml einfüllen und das sollte langen. Ich habe 170 pro Holm. Mach aber erstmal 150ml, nachkippen kannste immer noch. Nach dem Befüllen alle Teile wieder einbauen.
Mein Originalöl sah damals so aus.


Bau alles wieder zusammen und schau, ob Du es gerade und sauber eingebaut bekommst. Wenn es problemlos reingeht und gerade sitzt, brauchst Du wirklich nur den Blechbügel und Kotflügel neu. Ich empfehle Dir, den alten Metallbügel unter den neuen zu bauen. Somit wird das ganze etwas steifer und sollte besser halten.


Hilft das? Very Happy
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von KarlKompott am Fr 29 Jul 2016, 12:00

avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Evil Pusher am Fr 29 Jul 2016, 22:02

1000 Dank! Das ist schon prima ausgeführt.

Zwischenzeitlich habe ich die geplanten 300ml SAE 10 pro Holm.

Ergebnis: die ersten 7cm geht´s butterweich - wie vorher - also irgendwie keine Dämpfung.
Dann wird die Gabel richtig hart.
Morgen lass ich wieder Öl ab und versuche mal die 150 - 170 ml.

Schlaft schön Wink
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Evil Pusher am Mi 31 Aug 2016, 13:25

Zwischenzeitlich habe ich weiter experimentiert.

Das Ergebnis - 270 ml pro Holm,
dann ist es wie ich es subjektiv für gut halte.

Ist bestimmt auch vom Fahrergewicht abhängig, welches Öl man nimmt.
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von herkulesmann@gmail.com am Mo 06 März 2017, 12:18

Suche für Kinroad XT50Q Kettenspanner wei Jemand wo mann sowas herbekommt? Danke

herkulesmann@gmail.com
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Kinroad xt50q
Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 27.06.16
Alter : 57
Ort : Wewelsfleth

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche Ersatzteile für Kinroad XT50GY

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten