Yamasaki Tachobeleutung

Nach unten

Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von Yamasakifab123 am Di 03 Apr 2012, 00:09

Abend Leute.
Habe mir eben nochmals das Video von Maschinenhead angesehen.
Beim ansehen ist mir halt aufgefallen, das die Zipp eine Ziemlich gute Tachobeleuchtung hat.
Dazu hätte ich zwei fragen, und zwar ist das Tacholicht bei der Yamasaki genauso ??
Und was ist wenn die Lampe mal kaputt geht, kann man sie Austauschen ??
Und dann hätte ich noch ne frage : Und zwar was ist das Lämpchen unter dem Drehzahlmesser ??
Also wofür ist das genau ??
Danke schonmal im Vorraus

Yamasakifab123
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Bald : Yamasaki YM 50 8-B :D
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 09.01.12
Ort : Paderborn

Benutzerprofil anzeigen http://www.Yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von Gast am Di 03 Apr 2012, 02:04

zu 1: bei der --B-- genauso gut!!!
YMR und die --D--,nicht so gut!!!
tauschen,ohne grossen aufwand möglich,sogar in LED!!!
zu zwei,oder drei,=die fernlicht-anzeige + die rote telefon-anzeige,falls das handy klingelt,gibt es hier von der mopete eine --leucht----info!!!
aber es kann auch sein,daß neben dir ein auto steht,und das teil anfängt zu blinken,weil er neben dir gerade angerufen wird,und nicht du---!!!!---- Very Happy

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von Gast am Mi 04 Apr 2012, 06:33

Oder Du fährst an einer Strassenbahnlinie entlang und das Blinken hört nicht mehr auf... lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von wavelow am So 08 Apr 2012, 23:12

Diese rote Nervleuchte kann man aber ja wohl stilllegen oder? Birnchen raus = Ruhe? Könnte man sich auch die 2. CDI mit anzeigen lassen Basketball
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2515
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von cthulhu am Mo 09 Apr 2012, 00:15

ja das lämpchen ist eigentlich wurst! da kann man seiner phantasie freien lauf lassen
avatar
cthulhu
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 858
Anmeldedatum : 05.04.11
Alter : 27
Ort : Saarland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von wavelow am Mo 16 Apr 2012, 08:36

Habe da ein Foto gefunden von jemanden der die Originallämpchen im Cockpit gegen LED Birnchen getauscht hat:



Auf einem Foto generell schlecht zu beurteilen aber wird wohl heller und kräftiger leuchten.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2515
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von Tobias Rieper am So 29 Apr 2012, 10:35

Hier mal ein Bild vom Manic Tacho. Habe keine LED drinne!!!
Kamera war auf Winterzeit daher 1 Stunde dazuzählen!!!
Zudem habe ich mit Kontrasterhöhung fotografiert. Daher wirkt es etwas heller als es wirklich war.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von Gast am So 29 Apr 2012, 15:14

schaut doch gut aus,-!!!!
da kann man mal sehen,daß bei der YMR bei der entwicklung zu der tachobeleuchtung--(tacho-scheibe)- etwas schief gelaufen ist!!!

ALPINA

-----man achte auf linke seite,mit LED´s!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Tachobeleutung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten