Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von nick-toon am Di 24 Apr 2012, 19:06

Hallo zusammen,

möchte Euch nun auch gerne meine Kinroad XT50 vorstellen! Baujahr 2007, KM 2100!






nick-toon
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von Carisma84 am Di 24 Apr 2012, 20:59

Für 2007 sieht die ja noch richtig gut aus... Aber was sind das für Spiegel?

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von Tobias Rieper am Di 24 Apr 2012, 23:06

Für 5 Jahre sieht die wirklich noch gut aus.
Weiterhin gute Fahrt.

SRY aber die Spiegel passen nicht in die Linie des Fahrzeugs, sonst supi
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von wavelow am Mi 25 Apr 2012, 07:25

Ja da gebe ich Toby Recht. Die Spiegel passen überhaupt nicht an eine Enduro. Aber für 20 bis 30 Euro gibts ja bei den wohlbekannten Mopedzubehörshops wie Tante Louise oder Onkel Hein in jeder Stadt schicken Ersatz. Wenn du es selber nicht weisst: Die Mitarbeiter dort helfen dir bei der richtigen Auswahl der Spiegel. Oder schau dir ein paar Enduros an was die für welche dranhaben.

Was mich sehr erschüttert sind die Bilder der Verkabelung.

Da muss sich ein absoluter Vollpfosten dran ausgetobt haben. Wenn ich das richtig sehe, sind da nicht nur unglaublicherweise Lüsterklemmen verwendet worden sondern statt Isolierband Paketklebeband... Sieht jedenfalls so aus.
Lüsterklemmen verwendet man grundsätzlich NIE, NIE, NIEMALS an Fahrzeugen. Die nehm ich zu Hause höchstens mal für ne Stehlampe, wenn überhaupt. Echter Irrsinn. Warum die Mist sind, merkste ja nun gleich schon selber.

Das Blöde ist, dass es keinen 100% korrekten Schaltplan gibt. Jedenfalls keinen für den jemand die Hand ins Feuer legen würde. Der Schaltplan aus dem Yamasaki Handbuch ist ja schon falsch wie ich gesehen habe. Und das obwohl meine Yama noch nicht mal hier ist (das mal als Hinweis an alle: Der Plan aus dem Yamasaki Handbuch kann nicht stimmen!) Aber als grobe Richtlinie ist er schon mal zu gebrauchen.

Vielleicht solltest du dir mal ein Wocheende nehmen und die Kiste auseinander rupfen. Am besten einen neuen Kabelbaum montieren. Problem wird sein einen aufzutreiben. Über Zweirad Arenz evtl. einen bestellen.
Oder einen Kumpel mit etwas Elektroahnung hinzuziehen, ein paar gute Kabel kaufen und alles neu ziehen von A bis Z. Denn Elektrofehler sind kleine Teufel, die einem zum Wahnsinn treiben können.
Und dann auch gleich Japanstecker und Buchsen besorgen. Gibts auch bei Tante Louise und Co. inkl. Quetschzange im Set.

Japanstecker:


Sowas nimmt man! Die Dinger halten sicher Kontakt, sind wasserdicht und lassen sich trotzdem leicht wieder trennen. Viel besser als die Chinabuchsen und vor allem als Lüsterklemmen.
Alles in allem eine Sch.....arbeit. Aber die lohnt sich wenn du ungetrübten Spaß mit deiner Kiste haben möchtest. So wie die Elektrik zur Zeit aussieht, ist der nächste Ausfall schon vorprogrammiert.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2498
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 25 Apr 2012, 09:14

@ Wavelow
TOBY ist der Admin, mich bitte mit TR oder Tobias anschreiben, ist schon schwer genug, hier 2 mit gleichem Namen zu haben.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von Yamasakidriver am Mi 25 Apr 2012, 11:45

sin F1er spiegel sin fast an jeden roller dran is so leichtes tuning für die Wink würd die aber weg machen passen übehaupt net dazu

Yamasakidriver
Experte
Experte

Fahrzeug : Yamasaki ym-8b
Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 16.04.11
Alter : 21
Ort : nahe stutgart

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von nick-toon am Mi 25 Apr 2012, 12:20

Hi Leute,

wie schon in einem anderen Thread geschrieben werde ich mir heute die Zeit nehmen und die Klemmen gegen Verbinder austauschen. Alles andere lasse ich die Werkstatt machen. Die Spiegel waren da schon drann und ich ärgere mich darüber das sie so klein sind. Werde mir jedenfalls neue besorgen. Hab den Kerl der mir die XT verkauft hat auch nochmal angeschrieben wegen der Verkabelung.....aber bis heute keine Antwort! Weitere Berichte werden folgen.

gruss

nick-toon
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 25 Apr 2012, 13:08

Wo hast du die her? Wenn die zb von Ebay ist, und der Verkäufer darüber nichts geschrieben hat, kannst ihn Anzeigen deswegen. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg und gute Fahrt.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von nick-toon am Mi 25 Apr 2012, 16:46

Hi,

war ein Anbieter über mobile.de! Er hat mich jedenfalls nicht darauf hingewiesen. Hab zwar eine Advocard.....aber was solls! Bringt nur Ärger, geht an die Nerven usw. So lerne ich es an den Maschinen was zu rep.

gruss

nick-toon
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von Tobias Rieper am Do 26 Apr 2012, 12:05

Ok das ist natürlich auch eine Sichtweise.

Dann weiterhin alles Gute...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Neue gebrauchte XT50GY von Kinroad (Enduro)!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten