Drehzahlbegrenzer

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Roman545 am So 10 Apr 2011, 20:58

Hallo da es ja nicht erlaubt ist mit der offenen CDI auf der Strasse zu fahren, möchte ich einen Schalter um bei den 45er und offener CDI umschallten zu können.(Wenn die Polizei steht usw...)
Möchte nun wissen ob ich alle 5 Kontakte umschalten muss oder nur 3 od 2 Kontakte.

Roman545
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von zottelbock am So 10 Apr 2011, 21:11

ich würde einen drehzahlbegrenzer mit kippschalter empfehlen...
also ich würde ja sagen ,(hab aber nich sooooo viel ahnung), nur einen, oder?
da müsste dann ein poti oder normaler wiederstand dran.
hab an meiner jetzigen auch nen dzb drin, aber ohne schalter, da satndart ja keiner verbaut ist und meine yama locker bis 9.000 dreht und mir das viel zu hoch ist
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von cthulhu am So 10 Apr 2011, 23:08

also bei ebay gibts geile DZB!
hab ich letztens gesehen.
Die gehen an bzw aus, wenn sie 3 signale bekommen, die du halt anklemmen musst.
z.b. wenn du bremst, hupst und licht an ist.
find ich persöhnlich sehr gut und kann man sehr unauffällig schalten.
Was auch noch unauffällig ist, sind welche mit magnetschalter!
gibts auch bei ebay!
avatar
cthulhu
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 858
Anmeldedatum : 05.04.11
Alter : 26
Ort : Saarland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Sunny2704 am Mo 11 Apr 2011, 09:49

cthulhu schrieb:also bei ebay gibts geile DZB!
hab ich letztens gesehen.
Die gehen an bzw aus, wenn sie 3 signale bekommen, die du halt anklemmen musst.
z.b. wenn du bremst, hupst und licht an ist.
find ich persöhnlich sehr gut und kann man sehr unauffällig schalten.
Was auch noch unauffällig ist, sind welche mit magnetschalter!
gibts auch bei ebay!

Hi
wenn du sowas bei Ebay schon gesehen hast dann mach dir doch für uns alle hier bzw den Interessenten die Mühe und poste doch mal ein paar links zu den Angeboten kann mann sich dann ein besseres Bild von machen. Very Happy


Zuletzt von Sunny2704 am Mo 11 Apr 2011, 09:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von cthulhu am Mo 11 Apr 2011, 09:53

aber gern!

so hier sind die, mit dem 3 fach-code:
http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=drehzahlbegrenzer+triple+&_cqr=true&_nkwusc=drehzahlbegrenzer+tripple&_rdc=1

hier die mit nem 2 fach-code:
http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=drehzahlbegrenzer+double&_sacat=0&_dmpt=Motorrad_Kraftradteile&_odkw=drehzahlbegrenzer+triple&_osacat=0&_trksid=p3286.c0.m270.l1313

hier die mit magnetschalter:
http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=drehzahlbegrenzer+magnet+-double+-triple&_sacat=0&_dmpt=Motorrad_Kraftradteile&_odkw=drehzahlbegrenzer+magnet+-double&_osacat=0&_trksid=p3286.c0.m270.l1313

und hier auch noch welche mit funk:
http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=drehzahlbegrenzer+funk&_sacat=0&_dmpt=Motorrad_Kraftradteile&_odkw=drehzahlbegrenzer+-magnet+-double+-triple&_osacat=0&_trksid=p3286.c0.m270.l1313

hoffe da is was für euch dabei Smile
avatar
cthulhu
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 858
Anmeldedatum : 05.04.11
Alter : 26
Ort : Saarland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Sunny2704 am Mo 11 Apr 2011, 10:01

na das war ja schneller als die Polizei erlaubt(Ironie Laughing Laughing bounce bounce )
DANKE
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Roman545 am Di 12 Apr 2011, 21:34

Hy hätte nochmal eine Frage
Bei meiner YM-d zeigt der Drehzahlmesser nie max. 6500 Umdrehungen an, dann fängt der Motor an komische Geräusche zu machen und dreht nicht mehr weiter.
Wollte nur wissen ob der Drehzahlmesser nicht richtig funktionier.
Ich fahre aber ca.75 km/h. (also offen)

Roman545
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Kohljo am Di 12 Apr 2011, 22:04

nabend,

hm?meine dreht laut drehzahlmesser garnicht so hoch!schade auch das niemand in meiner nähe wohnt mit einer -b um die drehzahl mahl zu hören!
heißt ja das der drehzahlmesser nicht richtig anzeigt wegen der 200er!

bei den drehzahlbegrenzer aufpassen!die sind für scooter!wenns geht dort anrufen und nachfragen!
mit dem code geht nur,wenn man beim starten die bremse ziehen muß!
kippschalter ist hier erste wahl!anschluss über fernlicht oder ablendlicht!

grüße

jörg

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 46
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Admin am Mi 13 Apr 2011, 16:06

Also meine dreht bis 5000 Umdrehungen (da aber nicht richtig angezeigt wird sind das so um die 9000-10000).

So etwa das doppelte als angezeigt...

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 23
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Kohljo am Mi 13 Apr 2011, 23:56

boah,kann man sich echt bei einem viertakter so verhören?
hatte immer zweitakter.bei 10000U/min hörte man meine kreissäge!
wenn meine im stand warm ist,zeigt der drehzahlmesser knapp unter 1000 an und das klingt recht gut.
wenn es 2000 wären.....hätte ich echt nicht gedacht!
so kann man sich täuschen!

grüße

jörg

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 46
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Roman545 am Do 14 Apr 2011, 18:06

Ist es wirklich das doppelte als angezeigt ?

Roman545
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Admin am Do 14 Apr 2011, 18:50

Soweit die Info von Arenz. Ist meiner Meinung nach auch Plausibel.

Das gilt aber meines Wissens nach nur für die 8D Wink

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 23
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Roman545 am Do 14 Apr 2011, 20:48

Wieso leicht nur für die D ich dachte die hat die sekben Instrumente wie die B ?

Roman545
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von zottelbock am Do 14 Apr 2011, 21:11

also wenn mein drehzahl als 8.000 angezeigt wird wär es doppelte recht heftig
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Danny am Fr 13 Mai 2011, 03:56

hat man wenn man beim arenz bestellt eigentlich die 45 cdi drinnen oder ne offene? ich würde nämlich lieber auf risiko offen fahren.

wie schnell fahren eure jetzt, also so wie ihr sie vom arenz bekommen habt?

good night.

Danny
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Admin am Fr 13 Mai 2011, 08:17

Also meine war offen und fährt locker über 70. Smile Kannst ihn ja fragen, ob deine offen ist und ob er dir eine offene geben/verkaufen kann.

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 23
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von zottelbock am So 15 Mai 2011, 21:34

also nochmal zur anzeige, ich lad diese woch mal einen plan hoch wie man den drehzahlmesser dazu bring richtig anzuzeigen. meiner ezigt jetzt korrekt an allerdings geht er ab 9.000 u/min rückwärts xD
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Reinhold13 am Mi 08 Jun 2011, 20:12

Hallo, die Drehzahlbegrenzer von e-bay funktionieren nicht. Habe mir einen gekauft, und nichts geht.
avatar
Reinhold13
Neuling
Neuling

Fahrzeug : yamasaki ym 8b
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 51
Ort : 34582 Borken-Großenenglis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von zottelbock am Mi 08 Jun 2011, 22:55

warum das? ist er auch richtig angeschlossen? mein problem ist das ich diese "pick up kabel" nicht finde...
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von cthulhu am Mi 08 Jun 2011, 23:20

ich hab mir gestern auch einen bestellt, kann dann meinen senf auch dazu geben, wenn er angekommen ist! ^^

eigentlich müssten doch alle kabel die man braucht an der cdi ankommen! oder seh ich das falsch?
avatar
cthulhu
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 858
Anmeldedatum : 05.04.11
Alter : 26
Ort : Saarland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von zottelbock am Do 09 Jun 2011, 06:41

es gibt meiner meinung nach auch mopeds bei denen die cdi so komisch is das das betreffende kabel garnicht rausgeht... oder so irgendwie xD
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von zottelbock am Do 09 Jun 2011, 06:42

[img][/img]
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Reinhold13 am Do 09 Jun 2011, 09:51

Das Pick up Kabel ist das Blau-Weisse.
Habe die Firma mal angeschrieben, und diese hat mir folgendes zurückgeschrieben:
Hallo,
vielen Dank für Ihre Nachricht.
Der DZB ist grundlegend für Roller und nicht für Leichtkrafträder konzipiert.
Der DZB kann unter Umständen auch hier funktionieren, wenn das Zündsystem mit einer CDI und einem Magnet-Pickup arbeitet. Allerdings liegen mir für dieses Modell keine Kabelfarben vor, die ich Ihnen für den Anschluss nennen könnte.
Vielleicht können da ein Fachhändler oder einschlägige Foren zu diesem Modell weiterhelfen.

Also, ich habe den DZB wieder zurückgeschickt, und werde mir nun einen bei Arenz bestellen, so wie unser Admin auch. Hoffe, das es dann funktioniert.
avatar
Reinhold13
Neuling
Neuling

Fahrzeug : yamasaki ym 8b
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 51
Ort : 34582 Borken-Großenenglis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Reinhold13 am Do 09 Jun 2011, 09:54

Hier ist der Link von dem DZB, den ich bei E-bay gekauft habe.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160375934179&ssPageName=STRK:MEWNX:IT
avatar
Reinhold13
Neuling
Neuling

Fahrzeug : yamasaki ym 8b
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.05.11
Alter : 51
Ort : 34582 Borken-Großenenglis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von cthulhu am Do 09 Jun 2011, 10:28

habe beim gleichen anbieter bestellt bei ebay!
ich probiers einfach auchmal aus und wenns nicht geht, schick ichs auch zurück!

Arenz hat DZB?
oder meinst du jetz die 50er cdi?


Edit:
Grad mal so ein gedanke von mir, wenn die 50er cdi die drehzahlbegrenzung hinkriegt, müssen doch logischerweise die benötigten kabel an der cdi vorhanden sein, die man an den dzb anschließen muss!?
avatar
cthulhu
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 858
Anmeldedatum : 05.04.11
Alter : 26
Ort : Saarland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Drehzahlbegrenzer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten