ersatzteilbeschaffung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am So 10 Apr 2011, 22:01

Hii leute,
mittlerweile tauchen ja leider ein paar probleme bei unseren / meiner yama auf.
wer probleme mit dem motor hat oder ersatzteile braucht soll mir bitte bescheidsagen.
ich arbeite, nebenbei, bei einer spedition mit der ich kostenlos, auch für euch, motoren und andere teile aus fast allene cken der welt beschaffen könnte.

speziell bei problemem mit dem motor ist es meiner meinung nach hilfreich zu wissen das unsere yamas einen 139FMB yamasaki motor haben.

sachs madass,
nice-motoren,
viele zongshen (ZS154 FMI),
lifan (1P55FMJ),
die motoren der dax monkey...

sind alles motoren die meines wissens nach problemlos passen sollten.
wer noch was anzumerken hat oder weitere modelle oder ersatzteilquellen hat, immer ehr damit.
ein problem ist allerdings das fast alle motoren die passen mit 125ccm oder merh vorhanden sind, aber naja


avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Sunny2704 am Mo 11 Apr 2011, 10:26

Wie wenn die Motoren nichts kosten dann nehm ich Zwei.Razz Nein Scherz bei seite .Is ne Coole Sache gut zu wissen.
Danke mein bester.
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Sunny2704 am Mo 11 Apr 2011, 10:28

zottelbock schrieb:Hii leute,
mittlerweile tauchen ja leider ein paar probleme bei unseren / meiner yama auf.
wer probleme mit dem motor hat oder ersatzteile braucht soll mir bitte bescheidsagen.
ich arbeite, nebenbei, bei einer spedition mit der ich kostenlos, auch für euch, motoren und andere teile aus fast allene cken der welt beschaffen könnte.

speziell bei problemem mit dem motor ist es meiner meinung nach hilfreich zu wissen das unsere yamas einen 139FMB yamasaki motor haben.

sachs madass,
nice-motoren,
viele zongshen (ZS154 FMI),
lifan (1P55FMJ),
die motoren der dax monkey...

sind alles motoren die meines wissens nach problemlos passen sollten.
wer noch was anzumerken hat oder weitere modelle oder ersatzteilquellen hat, immer ehr damit.
ein problem ist allerdings das fast alle motoren die passen mit 125ccm oder merh vorhanden sind, aber naja



Zu beachten ist aber dabei das der Anlasser vom Elektrostart oben sein MUSS sonst passt der Motor nicht spreche aus Erfahrung
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am Mo 11 Apr 2011, 15:53

danke für den hinweis,
hab en rumtelefoniert, alle motoren die oben stehen gibts auf vorherige anfrage auch mit obenliegendem starter oder auch ohne.
wer mehr als 70ccm verbaut hat/haben will bekommt da eh probleme weil das meist die normale batterie nichtmehr schafft
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am Sa 16 Apr 2011, 23:54

wollte mal fragen wer eine kupplung der yamasaki bracuht.
hab meinen motor momentan komplett zerlegt und mal alle teile, alle zahnräder im gebtriebe, die kupplungsbeläge und alles was man irgendwie auchnur gebrauchen kann auf bildern festgehalten und ausgemessen.
werde jetzt in den wochen um ostern alles zu nem vernüftigen skript zusammenbasteln und dann hier reinstellen.

wer noch speziellen von irgendeinem teil ein bild oder maß haben will meldet sich ibtte bei mir, dann werde ich sos chnell es geht helfen...

gute fahrt
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Sunny2704 am So 17 Apr 2011, 11:14

zottelbock schrieb:wollte mal fragen wer eine kupplung der yamasaki bracuht.
hab meinen motor momentan komplett zerlegt und mal alle teile, alle zahnräder im gebtriebe, die kupplungsbeläge und alles was man irgendwie auchnur gebrauchen kann auf bildern festgehalten und ausgemessen.
werde jetzt in den wochen um ostern alles zu nem vernüftigen skript zusammenbasteln und dann hier reinstellen.

wer noch speziellen von irgendeinem teil ein bild oder maß haben will meldet sich ibtte bei mir, dann werde ich sos chnell es geht helfen...

gute fahrt

Is ja ne coole Sache wie ne Explosions Zeichnung denk Ich.Echt Respekt vor deinem Arrangemont für das Forum muss mann echt würdigen.DANKE schon jetzt, wird vielen hier helfen.
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am So 17 Apr 2011, 11:42

hab alles zerlegt wieder zusammengebaut aber das allbekannte klappern nicht gefunden, trotzdem sit es jetzt wegg xD

(könnte es probleme mit den rechten der marke yamasaki geben?)
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Admin am So 17 Apr 2011, 13:17

hab meinen motor momentan komplett zerlegt und mal alle teile, alle zahnräder im gebtriebe, die kupplungsbeläge und alles was man irgendwie auchnur gebrauchen kann auf bildern festgehalten und ausgemessen.
werde jetzt in den wochen um ostern alles zu nem vernüftigen skript zusammenbasteln und dann hier reinstellen.


Wow. Danke schonmal, wirklich sehr sehr nett von dir! Wink

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Serafin am So 17 Apr 2011, 14:04

Ja.....danke sehr nett !!!!!!
avatar
Serafin
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 31
Ort : Durmersheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

gebrochene Schraube

Beitrag von giraffe65 am So 17 Apr 2011, 22:41

Hallo, wo bekomme ich denn auf der Stelle so schnell ne neue Schraube her?
Habe heute am Hinterrad die Mutter an der Schraube festziehen wollen,die die das Hinterrad nach hintenzieht, (damit die Kette straffer wird -jedenfalls hoffe ich, das es so geht ), dabei ist sie in sich über dem Gewinde fast gebrochen. Ich hoffe ihr habt verstanden, welche Schraube ich meine.Hat die auch eine Fachbezeichnung?
Kann ich mit der angebrochenen Schraube noch fahren? Habe Angst, das sich das Hinterrad verziehen könnte....
Wer kann mir da helfen, und weiß wie ich an diese Schraube komme?
Danke

giraffe65
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 21.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Serafin am Mo 18 Apr 2011, 07:02

Schrauben bekommst du bei Bauhaus und Co , du muss nur die große von schrauben wissen .

Und am beste alle schraube tauschen ,weil die von yamasaki kein gute sind ... rost....
avatar
Serafin
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 31
Ort : Durmersheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Sunny2704 am Mo 18 Apr 2011, 09:24

Hallo Giraffe65

Also die Schraube die du meinst nennt sich Kettenspanner und die bekommst du auch entweder bei Ebay oder in jedem gut sortierten (Motorrad) Zweiradladen.
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Sunny2704 am Mo 18 Apr 2011, 09:31

zottelbock schrieb:hab alles zerlegt wieder zusammengebaut aber das allbekannte klappern nicht gefunden, trotzdem sit es jetzt wegg xD

(könnte es probleme mit den rechten der marke yamasaki geben?)

Ich denke nicht da es ja von dir selbst gemacht wurde und nur zur Illustration dient.Wenn du ganz sicher gehen willst machst du einen kleinen Vermerk am schluss des Berichtes das daß Copy Right bei Yamasaki liegt und deine Ausführungen nur zur Illustration dient.Ich denke dann sollte es keine Probleme geben. Kannst es ja auch als Schulische Arbeit ( Referat oder Aufsatz ) deklarieren wer sagt den schon was gegen Schularbeiten Razz Razz Razz
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am Mo 18 Apr 2011, 15:38

is ne gute idee xD
danke
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am Mo 18 Apr 2011, 15:43

also soche explusionszeichnungen is das besser wenn die so wie skizzen sind oder wenn sie aus bildern bestehen? versteht einer wie ich das meine xD?
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Gast am Mo 18 Apr 2011, 22:54

hab alles zerlegt wieder zusammengebaut aber das allbekannte klappern nicht gefunden, trotzdem sit es jetzt wegg
Um was geht es ? hab ich was verschlaffen?

In die Technik ,nichts komm von allein und nicht geht von allein, alles hat ein Grund und Erklärung, sonst wäre es keine Technik, sondern "SCHWARZE MAGIE"
affraid affraid affraid affraid

PS: kann mich nicht verkneifen



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Admin am Di 19 Apr 2011, 18:51

(könnte es probleme mit den rechten der marke yamasaki geben?)


Nein, ich habe mich ausführlich mit diesem Thema auseinandergesetzt. Die Bilder und alle Informationen kommen von DIR, also kann es keine Copyright Verletzung oder Probleme geben Wink

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Sunny2704 am Mi 20 Apr 2011, 09:37

zottelbock schrieb:also soche explusionszeichnungen is das besser wenn die so wie skizzen sind oder wenn sie aus bildern bestehen? versteht einer wie ich das meine xD?

Ich denke das mit den Bildern geht schon in ordnung wenn du das jetzt alles noch skitzieren solltest das würde wohl den Rahmen sprengen an Arbeit.scratch

Das du dir überhaupt schon solche Mühe gemacht hast ist schon grossen Lobes wert. cheers cheers
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am Do 21 Apr 2011, 11:02

die mühe is mir egal, ich hab das mit den bilder bei photoshop gemacht, is jetz nicht sooo toll, ich lad mal ein bild hoch in mein album (bitte kommentieren) ich hab aber auch shcon angefangen mit meinem zeichenbrett skizzen zu machen, ist auch mit dem bemaßen besser...
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von CRZ am So 24 Apr 2011, 23:13

Hi Zottelbock. Hab noch einen Kollegen, der die Zipp pro 50 aus Polen haben will. Weil die dort um 400€ günstiger ist als bei ZA. Kann man da auch was machen???

LG Mo
avatar
CRZ
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 16.03.11
Alter : 28
Ort : Essen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von zottelbock am Mo 25 Apr 2011, 00:06

inwiefern was machen? ich versteh nicht ganz was du meinst
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Admin am Mo 25 Apr 2011, 14:33

Am Preis?!

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von CRZ am Mo 25 Apr 2011, 14:59

Ja an der Lieferung oder Spedition. Ich habe nochmal nachgefragt, da da steht das du nur Ersatzteile beschaffen kannst. Very Happy Wenn nich auch nich schlimm.
avatar
CRZ
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 16.03.11
Alter : 28
Ort : Essen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von freak1212 am Di 21 Jun 2011, 22:24

Hi hab mal ne frage ich suche für meine yamasaki ym-50 8b einen bremshebel und finde keinen kann mir jemand sagen wo man einen bekommt??Wink

freak1212
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 21.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von tsteppe83 am Di 21 Jun 2011, 22:48

hallo Freak1212 ruf mal bei Zweirad Arenz Tel:06545-912420 an die können dir helfen
avatar
tsteppe83
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.11
Alter : 34
Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ersatzteilbeschaffung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten