Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Nach unten

Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von wolle am Mo 30 Apr 2012, 11:51

Habe mir ende letzten jahres bei zweirad arenz eine YM50-8b gekauft. ware kamm auch ziehmich schnell! jedoch mußte ich noch den vorderbau von einer fachwerkstatt mongtieren lassen,"nicht schlimm weil bei spedi eh die flüssigkeiten abgelassen sind. soweit so gut. voller vorfreude aufs mopi, und gefahren....... bis nach ca.200 km der tacho kapputt ging, was eigentlich nicht normal ist, da kein verschleißteil. also ich zweirad arenz angerufen und bescheid gegeben, wo ich dann gesagt bekommen habe, das er den tacho raus schickt. leider muß ich heut noch auf den tacho warten,obwohl garantiesache. dann ist die verkleidung hinten links und der seitendeckel rechts defekt, ist mir passiert, sorry.... doch ich habe bei arenz die sachen bestellt,er wollte es rausschicken und auch da warte ich noch drauf, und das war im februar passiert. also mehrfach telefoniert, sogar als seine frau im kkh lag. und immer werden sachen versprochen die nicht gehalten werden.
hallo herr arenz........ ich habe ein neues moped bei ihnen gekauft,
mich an alle regeln gehalten, sprich KD,pünktlich bezahlt... usw.
und was haben sie getan???
geld ein gestrichen, mopedversand, und tschüß..... mehr nicht ausser am telefon gelogen, und sich nicht an absprachen gehalten....

Kundenfreundlichkeit wird in diesem haus (nicht) groß geschrieben
.
avatar
wolle
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8b
Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 24.03.12
Alter : 39

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von mrmomba am Mo 30 Apr 2012, 12:00

mehrmals versuchen, sonst Anwalt ...
Bis jetzt hat sich eigentlich alles bei ZA an problemen gelöst
avatar
mrmomba
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 343
Anmeldedatum : 15.08.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Machinehead am Mo 30 Apr 2012, 12:16

Ich hatte auch noch nie Probleme, 45er CDI bestellt, eine Woche später war sie da, das ist jetzt nicht mal einen Monat her.
Als die Spedition da so ein Mist gemacht hat und mich völlig verar...te und sich einen Dreck um die Auslieferung geschert haben, hat mir Herr Arenz sogar angeboten die Maschine zu lassen wo sie ist und selbst vorbeizukommen um mir eine andere auszusuchen.Das fand ich sehr nobel.

Wenn naturlich die Teilelieferung aus China nicht eintrifft, oder sich sonst wie verspätet, weil die Chinesen sich nicht an Liefertermine halten, wäre das vielleicht eine Erklärung für die Situation, man muss immer bedenken, wir fahren einen Exoten und Arenz ist der einzigste in dem gesamten Bundesgebiet der fahrfertige Maschinen ausliefert.

Schäden an Verkleidung und Seitendeckel hört sich aber auch nach Transportschäden der Spedition an, das sind auch typische "Unfälle" die sich bei dem Gequetsche dort ereignen.
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Alexander K. am Mo 30 Apr 2012, 12:30

bei Garantiesachen gibt es immer bei ZA Probleme. Am besten ist einfach vorbeischauen (wenn du nicht soweit wegwohnst ).


P.s nimm dein Garantieheft mit

Alexander K.
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 19.01.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von wavelow am Mo 30 Apr 2012, 12:52

Wenn naturlich die Teilelieferung aus China nicht eintrifft, oder sich sonst wie verspätet, weil die Chinesen sich nicht an Liefertermine halten, wäre das vielleicht eine Erklärung für die Situation.

Erklärt aber nicht, daß dem Kunden gesagt wird: "Wird sofort rausgeschickt." Da muss man dann halt die Wahrheit sagen.

Da muß ich den Berliner Händler übrigens mal lobenswert erwähnen: Sofort nach Bekanntgabe der Lieferprobleme kam die Nachricht und prompt das Geld zurück. So gehört sich das.

Daß die Sache mit den Chinabikes im Garantiefall nicht so easy ist wie bei einer Packung Reis vom Aldi ist klar. Da gibt es nunmal Gesetze an die sich der Händler halten muss. Da ich mich genau mit dem Thema ja gerade sehr intensiv beschäftige, bin ich auch erstmal weg von direkten Chinaimporten. Solange man kein Ersatzteillager aufbauen kann kann man es kaum verantworten da einzusteigen als Händler. Nach drei, vier Kunden mit relevanten Problemen ist man im Eimer als Händler.

Aus den Gründen sind die Versandhäuser übrigens auch wieder aus dem Romet Geschäft ausgestiegen. Die Ersatzteile brauchten teilweise bis zu 6 Wochen zum Kunden. Habe mit der Versandhaus Service-Firma gesprochen die deren Garantiefälle abwickelt. Die Teile kamen aber immer an. Aber trotzdem ist das noch viel zu lang und den Bossen von Otto und Co. war es eindeutig zu lang. Zu viel Ärger. Wo die Verzögerung da letztlich her rührte weiss ich aber nicht. Kann in der Kette "Kunde - Versandhaus - Servicedienstleister - Kunde" überall aufgetreten sein. Da gibt keiner gerne was zu.
Daher versuche ich zuerst diese Teile Fragen zu klären. Wie kommt man zügig an die wichtigsten Teile? Und da bin ich ganz zuversichtlich, die letzten Tage hat sich eine Menge ergeben. Wenn das nicht alles nur Geschwafel ist, könnte das was werden. Bisschen komplizierter ist es immer bei fahrzeugspezifischen Teilen die eine bestimmte Farbe haben müssen. Das sind aber zum Glück Teile die der Kunde meistens selber kaputt kriegt und eher selten ein Gewährleistungsfall sind.
Aber ein Tacho bzw. die Cockpiteinheit sollte vorhanden sein und schnell geliefert werden können. Grad bei der Chinaqualität die wir alle so schätzen für ihre Zuverlässigkeit ;-)

Und daß eine CDI schnell geliefert werden kann, liegt in der Regel daran, daß gerade dieses Teil auf Lager liegt. Und auch, dass die baugleich mit zig tausenden Rollern sind. Je nach Kundenwunsch braucht man ja schnell die richtige und die Dinger werden auch häufig geordert - vor allem die offenen ;-)




avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2513
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 30 Apr 2012, 15:59

Tut mir zwar Leid für Wolle, aber ich habe mit Toni eigentlich keine Probleme was Teilelieferungen angeht. Ich muss zwar auch manchmal eine Woche drauf warten, aber es kam bei mir immer was an.

Warum es bei dir nun solche Probleme gibt, verstehe ich nicht.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von wavelow am Mo 30 Apr 2012, 16:01

Darum würde ich auch vorläufig das Wort "xxxxxx" da oben herausnehmen bis die Sache wirklich geklärt ist... Sonst könnte es auch nach hinten für den Poster losgehen... Rufschädigung etc...

Wird sich eine Lösung finden... Wenn Toni so ein schlimmer Finger wäre, würden hier ja noch mehr sowas schreiben. Das war bisher nicht der Fall.


Zuletzt von wavelow am Mo 30 Apr 2012, 19:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2513
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 30 Apr 2012, 16:22

Sehe ich auch so.

Toni verkauft so viele Fahrzeuge und hat so viele zur Wartung, dass der gute kaum nen Tag frei hat. Teils arbeitet der bis spät in die Nächte und teils auch am Sonntag.

Ich weiss nicht was genau bei euch da los ist, aber versucht das mal zu klären ohne euch die köpfe einzuschlagen oder gleich den Ruf des anderen zu zerstören.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Admin am Mo 30 Apr 2012, 17:43

Hallo wolle,

tut mir Leid dass es bei dir zu Komplikationen kam. Ich hatte immer ein gutes Verhältnis mit Toni, gut, er verzögert oft Sachen die er versprochen hat, aber bis jetzt war alles noch im Toleranzbereich.

Ich habe deine Überschrift mal etwas geändert, weil man wegen solcher Äußerungen verklagt werden kann.

Toni hatte mir mal von einem Fall erzählt. Da war ein Teenager (so um die 16, 17) so heiß auf sein Mokick gewesen, dass er nach nicht beantworteter Mail und Telefonanrufen prompt in einem Forum geschrieben hat, dass Zweirad Arenz ein Betrüger wäre. Arenz hat die Forenbetreiber (bzw. den Typen, der das geschrieben hat) verklagt, und recht bekommen.
Hat ihn eine Stange Geld gekostet, also sicherheitshalber habe ich es etwas neutraler formuliert.

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von asse am Mo 30 Apr 2012, 22:27

Leider sind meine Erfahrungen mit Arenz auch zwiegespalten:

- Zwar hat er bislang jeden Gewährleistungsfall (bzgl. meiner Person zumindest) gelöst und letztlich Ersatz geliefert und stand auch darüber hinaus für Ratschläge telefonisch zur Verfügung --- soweit also positiv ---

- Aber der Versand dauerte oft mehrere Wochen (!!!) ... obgleich umgehender Versand versprochen wurde, man musste ständig nachfassen und erinnern bzw. wurde vertröstet.

Kurzum:
Arenz mag menschlich ein netter Kerl sein ...aber sein Laden ist mega schlecht organisiert. Das muss sich ändern .... andernfalls werden die Meldungen über schlechte Erfahrungen (Lieferzeiten, Gewährleistungsfälle (Dauer) ) nicht abreissen.

Zum Thema Erfahrungsberichte:
Wer negative Erfahrungen gemacht hat, darf wahrheitsgemäß darüber berichten. Nur das Wort "Betrüger" bzw. alternative strafrechtliche Ausdrücke dürfen nur fallen, wenn die entspr. Person entsprechend verurteilt wurde (okay ...verkürzte Darstellung der Rechtslage ...aber dafür hoffentlich verständlich :-)). Toby hat daher sehr gut reagiert und Wolle das Recht, seine Erfahrungen preiszugeben.
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Gast am Mo 30 Apr 2012, 22:39

für mich,ist arenz ok.!!!
versicherungsschaden der vollverkleidung in drei tagen,im 1meter x 1meter karton nachgeliefert!!!--top!!!!---und das nur mit fotos,ohne die defekten teile an ihm zurück zu schicken!!!!!----nach seiner aussage:schmeiss das weg!!!!--- Very Happy

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von wolle am Fr 04 Mai 2012, 17:54

habe gestern nach knapp 5 monaten meinen tacho bekommen!!!! (leistung)
verkleidungsteil( seitendeckel) war auch mit bei, aber falsche farbe!
jedoch von falschen versprechen habe ich nichts, wie schon "wavelow" sagte ehrlich wehrt am längsten. und wenn man gesagt bekommt ich weiss nich wann es kommt, dann weiß ich woran ich bin.
avatar
wolle
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8b
Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 24.03.12
Alter : 39

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Maleni am Fr 29 Jun 2012, 12:54

Auch wenn das Thema schon ein paar Wochen alt ist möchte ich auch unsere Erfahungen hier reinschreiben.

Wir haben am 12.03.2012 für unsere Töchter 2 Mokicks bei Herrn Arenz gekauft. Da wir über 300 Km weit weg wohnen haben wir diese mit dem Hänger geholt. Zuhause angekommen funktionierten beide nicht. Ich möchte noch dazu sagen, dass mein Mann und ich beide schon seit fast 30 Jahren Motorradfahrer sind. Also wir kennen uns schon aus.

Bei dem einen musste nur der Vergaser ausgetauscht werden. Das dauerte ungefähr 5 Wochen bis dieser da war. Das zweite Moped ist leider nicht original, da wurden irgendwelche Teile zusammengesucht und die Elektrik fiel auch gleich komplett aus. Wir haben dann um ein Austausch-Mokick gebeten. Das war im April. Nach nun mehr als über 300 !!! vergeblichen Versuchen Herrn Arenz telefonisch zu erreichen (dazwischen hat es 3x funktioniert und wir wurden immer mit dem Versprechen vertröstet, dass das Austausch-Mokick bald kommt), kam heute die Nachricht, dass sich die Telefonnummer von Herrn Arenz geändert hätte. Auch der Online-Shop ist angeblich in Bearbeitung!!

Also ehrlich gesagt hab ich wenig Hoffnung dass unser Austausch-Mokick noch ankommt und werden heute noch einen Anwalt einschalten.


Maleni
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 29.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 29 Jun 2012, 13:49

der shop ist jetzt unter http://www.at-motors.de/motorr%C3%A4der-und-mehr/ zu finden
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von wolle am So 01 Jul 2012, 08:35

[quote="Maleni"]Auch wenn das Thema schon ein paar Wochen alt ist möchte ich auch unsere Erfahungen hier reinschreiben.

Wir haben am 12.03.2012 für unsere Töchter 2 Mokicks bei Herrn Arenz gekauft. Da wir über 300 Km weit weg wohnen haben wir diese mit dem Hänger geholt. Zuhause angekommen funktionierten beide nicht. Ich möchte noch dazu sagen, dass mein Mann und ich beide schon seit fast 30 Jahren Motorradfahrer sind. Also wir kennen uns schon aus.

Bei dem einen musste nur der Vergaser ausgetauscht werden. Das dauerte ungefähr 5 Wochen bis dieser da war. Das zweite Moped ist leider nicht original, da wurden irgendwelche Teile zusammengesucht und die Elektrik fiel auch gleich komplett aus. Wir haben dann um ein Austausch-Mokick gebeten. Das war im April. Nach nun mehr als über 300 !!! vergeblichen Versuchen Herrn Arenz telefonisch zu erreichen (dazwischen hat es 3x funktioniert und wir wurden immer mit dem Versprechen vertröstet, dass das Austausch-Mokick bald kommt), kam heute die Nachricht, dass sich die Telefonnummer von Herrn Arenz geändert hätte. Auch der Online-Shop ist angeblich in Bearbeitung!!

Also ehrlich gesagt hab ich wenig Hoffnung dass unser Austausch-Mokick noch ankommt und werden heute noch einen Anwalt einschalten.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


kenne dieses problem zu gut! er ist bei neufahrzeugen in der garantie pflicht, aber streitet fein alles ab, oder macht leere versprechen. manches mal geht dan auch seine frau ans tel. , die kann aber auch solche netten merchen erzählen.
ich habe in meinem fall mittlerweile auch nen anwalt dran, denn solche händler machen den markt kaputt und nehmen einem die freude am moped!!!
deswegen..... beide daumen hoch, drann bleiben vielleicht hat man ja das glück und bekommt noch was. wer weiß wieviele schon klagen, und wie lange der noch dieses gewerbe betreiben darf.....?????
viel erfolg!!!
lg de wolle
[/quote]
avatar
wolle
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8b
Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 24.03.12
Alter : 39

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von cruiserlutz am Mo 02 Jul 2012, 16:55

at Motors.
Telefonnummer stimmt nicht, Handy geht nicht!
Was ist da los?
Ich benötige die CDI 45km/h
Danke für Hilfe!

cruiserlutz
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR und viele weitere
Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 51
Ort : Merzenich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 02 Jul 2012, 18:59

@ Lutz die musst du wohl bei www.best-roller.de kaufen oder bei ebay... is wohl besser.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Carisma84 am Mo 02 Jul 2012, 19:04

Wohnt nicht einer in der nähe von Arenz...? Dann könnte man da mal anfragen was los ist. Ich hab nu auch schon einige male angerufen. Wenn der wüsste das ich eventuell ne Maschine bestellen will würde der bestimmt ma dran gehen... Very Happy Aber egal, im Oktober gehts nach Polen, dann bringe ich mir da 2 Stück mit...

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Gast am Mo 02 Jul 2012, 20:00

irgendwie hat der probleme,!!!
denn wenn er nichts verkauft,....und das ist sein job,mit so langer phase wie die internet-
seiten dicht sind,bzw telefon-nummer nicht gehen......wäre ich schon pleite!!!
und ich glaube nicht,daß er in seinem dorf von- ( ´´durchlauf-kundschaft !... No -)--leben kann!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von wolle am Mo 02 Jul 2012, 21:38

hier mal noch ne handynummer von at motors....+49 (0)151 21814482
avatar
wolle
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8b
Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 24.03.12
Alter : 39

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Ziley52 am Mo 02 Nov 2015, 23:18

Ich habe auch ein Mofa Anfang des Jahres bestellt was leider nicht angekommen ist. Habe Ihn ebenfalls öfter versucht zu kontaktieren vergebens.
Habe es der Polizei gemeldet und ein Anwalt eingeschaltet.

Ziley52
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Ziley52 am Mo 02 Nov 2015, 23:18

Ich habe auch ein Mofa Anfang des Jahres bestellt was leider nicht angekommen ist. Habe Ihn ebenfalls öfter versucht zu kontaktieren vergebens.
Habe es der Polizei gemeldet und ein Anwalt eingeschaltet.

Ziley52
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Achtung! Nicht einhalten der Versprechungen von Zweirad Arenz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten