Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Di 05 Jun 2012, 18:09

Hoi....

Vergaser, Vergaser, Vergaser.... Kriege es nicht in den Griff. Mein Mr. Monkey hatte ein paar Leerlaufdüsen und Hauptdüsen da, alles rein- und rausgebaut. Nix keine Besserung beim schnellen Gasgeben... Andere CDI probiert, auch nix. Röchel, röchel, aus. Neuer Vergaser ist das Einzige was mir noch einfällt. Laut dem Sky-Team Experten kommt das selbst bei neuen Sky-Team Maschinen hin und wieder vor, daß ein Vergaser einfach nicht funzt.... Hmmm...

Und eines hätte ich heute auch nicht machen dürfen: Mich auf eine neue Sky-Team SkyMax zu setzen. Zum verlieben das Ding. Bequemer als ich dachte und einfach nur urig geil. Kann man nicht beschreiben, muß man probieren!


Und ja, dieser Thread ist mittlerweile sehr lang geworden... Muß ich mir was einfallen lassen. Part 2 oder so.

wavelow
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Tobias Rieper am Di 05 Jun 2012, 19:46

das was mich an den Daxen stört sind die kleinen Reifen und der 3 Litertank... damit biste ständig an der Tanke.... Und leider wäre das teil hier bei uns ein professionelles Schlaglochsuchgerät.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Di 05 Jun 2012, 19:51

das was mich an den Daxen stört sind die kleinen Reifen und der 3 Litertank

Die Daxen hier haben alle! einen 5,5 Liter Tank! Was ich nicht wusste: Der Händler kann sich die Daxen bei Skyteam so konfigurieren lassen wie er sie haben will. Und unserer hier nimmt grundsätzlich bei allen Kisten den Pro Rahmen, der hat den 5,5 Liter Tank.
Verbrauch dank niedrigen Gewicht ca. 1,5 Liter, also max 2 wenn es hoch kommt. Dann geht das mit dem Tanken.

Klar fällt das Ding in Schlaglöcher. Da noch kürzerer Radstand wie ein Roller erst recht. Allerdings ist der Federungskomfort wesentlich besser als bei Rollern. Aber die Kiste hat was. Und sie hat Fans ohne Ende, ganze Clubs eiern hier damit am Wochenende herum.
Das Ding ist ein reines, echtes Spaßmobil, mehr nicht.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Tobias Rieper am Di 05 Jun 2012, 20:43

Das stimmt wohl. Zum Spaß haben sind die eigentlich ok...
Nur bei meiner Größe sieht das etwas bescheuert aus.
GUCKST DU HIER

Das Bild wurde mit Handy aufgenommen.
Für Alpi evtl interessant, das ist Burnout in Hamburg nahe Berliner Tor, der macht Dax und Monkeys und hat auch noch die richtigen alten dort und nicht nur Skyteam... Neue und gebrauchte... aber halt alles zu klein für mich....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von tualek am Do 07 Jun 2012, 19:51

wavelow,

wo hast Du den Filter gekauft? Für diesen Preis ( siehe link ) habe ich nur bei ebay einen gefunden mit einfacher Ansaugung. Der soll wohl auch gehen? Deine/ Eure Meinung?
Ist der wirklich leiser? Und sieht das auf dem Foto nur so aus, oder hast Du die Ansaugung wegen Platzmangels abgemacht?

Gruß tualek

http://www.ebay.de/itm/Luftfilter-Original-Skyteam-125cc-Skymini-Skymax?item=320627677390&cmd=ViewItem&_trksid=p5197.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D1%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D8970658849767030147
avatar
tualek
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Honda CB500F , vorh. Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 43
Ort : upstairs

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Do 07 Jun 2012, 20:08

Dein Link ist der richtige Filter. Die Ansaugung wurde laut meines Händlers aktuell nur verändert auf drei kleine Gummischnorchel anstatt des vorherigen einen. Sonst ist alles das Selbe.
Der ist definitiv leiser. Vorausgesetzt der Schlauchanschluß rüber zum Vergaser ist dicht, da hatte ich erst ein kleines Loch fabriziert, das hört man aber sofort. Ist ein bisschen Fummelei einen Zwischenschlauch da reinzuarbeiten aber das muß man ja nur einmal machen.

Bestell den ruhig. Bei meinem Händler hier liegen aktuell eh keine mehr rum, die kommen erst wieder mit der nächsten China Lieferung. Also schnapp bei ebay zu.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von tualek am Do 07 Jun 2012, 20:23

Ich werde das Ding mal bestellen. Und falls ich nicht zufrieden sein sollte, dann kann ich das Ding ja als Spardose nehmen oder rot-gelb anmalen und die berühmten Nudeln reintun
Laughing lol!
avatar
tualek
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Honda CB500F , vorh. Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 43
Ort : upstairs

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Do 07 Jun 2012, 20:26

Höhö... In den originalen passen aber mehr Ravioli rein. Dafür schmecken sie aus dem kleineren besser denke ich.

Ach Abnehmer findest du im Notfall schon hier im Forum. Ich denke du wirst den behalten wenn er erst mal richtig dran sitzt. Allein das Filterelement ist viel besser und man bekommt es bei jedem Honda Händler.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Tobias Rieper am Do 07 Jun 2012, 21:50

@ Tualek
der hat 40-42mm anschlussweite, mess das erstmal an deinem Vergaser, nicht das der Gummi viel zu groß ist.

@ Wavelow
Ich überleg auch grad ob ich den kauf. Wäre ja sogar nen Anschluss für den Euro 3 Abgasrückführung dranne.
Kannst du bitte mal nen Video machen mit dem Ansauggeräusch? wäre super, danke dir...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Do 07 Jun 2012, 21:59

Video mache ich wenn ich die Kiste wieder unten habe.. Heute Nacht evtl...

Also ich habe einen Schlauch mit exakt 35mm INNENdurchmesser genommen. Der fluppt genau und leicht stramm über den Vergaserflansch. Etwas größer und er würde schon wieder zu locker sein. Mein Schlauch ist Gummi! Vom Kühler. Der sitzt dann schön dicht am Vergaserflansch.

Auf der anderen Seite am Filter ist der Schlauchanschluß kleiner. Da habe ich ein DN 40 Rohrstück reingesteckt und da den Kühlerschlauch drauf. Stramm aber geht mit etwas Flutschi oder erwärmen. Zur Not auch so mit sanfter Gewalt.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von tualek am Do 07 Jun 2012, 22:10

Das mit dem messen ist schon klar. Werde ich morgen machen. Aber da man sowieso eine neue Ansaugbrücke/schlauch kaufen oder basteln muss, sollte das schon klappen.
Ansonsten habe ich noch diesen gefunden, aber leider ohne Angabe von Maßen

http://s165387315.e-shop.info/shop/article_0251/Luftfilter-schwarz-Dax-orig..html?sessid=kMF0Ql407PBxdeDQGBBhv4IGUbhkLcoQPC5ouigeVTJoDlM3rhCLlC5g44JWsVBB&shop_param=cid%3D1%26aid%3D0251%26
avatar
tualek
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Honda CB500F , vorh. Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 43
Ort : upstairs

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Do 07 Jun 2012, 22:23

Das ist der selbe von Sky-Team! Kannste nehmen.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 09 Jun 2012, 18:37

Alpina schrieb:ich glaube,du hast noch nicht die feder verbaut,made by Alpina!!!...???
ALPINA
Alpina die Feder ist eine gute idee, und ich war heut im Baumarkt um zu gucken, ob ich dort eine Feder finde. Also mal ehrlich, TOOM hat echt nie das, was man braucht, zumindest unserer hier nicht....
Egal bin dann noch eine ganze weile rumgefahren, Wetter war ja gut...Habe dann mal nach dem Öl gucken wollen und als ich in mein Fensterchen da geschaut habe, ging mein Blick an den Kupplungsarm. Und ich hab gedacht, ich guck nicht richtig.... Die Feder ist bei mir schon vom Werk aus verbaut!!! Hier mal ein 3 monate altes Bild, damit du mir das auch glaubst...

Ich lach mich wech Razz
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 19:02

dann war ich mit der feder,ja auf dem richtigen weg!!!.... Basketball


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Mi 13 Jun 2012, 04:10

Und am Ende wird immer alles gut Cool

Sie läuft

Fast der Verzweiflung nahe weil sich die Yama einfach nicht richtig fahren ließ weil die Gasanahme nie richtig funktionierte. Wie oft ich den Vergaser runter und wieder raufgeschraubt habe weiss ich nicht mehr. Ich kann das nun blind, ohne Licht, ohne hinschauen. Wie viele Stellen ich auf Falschluft untersucht und abgedichtet habe kann ich auch nicht mehr zählen.

Letztendlich lag es am Original Vergaser.
Wie der Sky-Team Dealer schon befürchtet hatte - denn auch da gibt es hin und wieder dieses Phänomen, daß ein neuer Vergaser einfach nicht funktioniert und man am eigenen Verstand zweifelt. Nun ist er ausgetauscht und die Yama lief sofort wie noch nie. Irre. Nun macht die Karre sogar im Stadtverkehr Spaß. Das habe ich nämlich möglichst vermieden weil sie einfach nicht vom Fleck kam an den Ampeln und so eine Kiste im Verkehrsgewusel echt keinen Spaß macht. Nur wenn sie rollte fiel das Problem nicht mehr so auf. Stop'n' go Verkehr aber war grausam und peinlich gewesen. Vorbei :-)
Auf einen Schlag rennt die Yama nun auch locker über 50 km/h mit der gedrosselten CDI. Vorher war ich froh wenn der Zeiger überhaupt mal die 45 erreichte.
Die genauen Ursachen lassen sich im Nachhinein kaum ausmachen: Kann der Schwimmer sein der im Original Vergaser einen verdächtig großen Hub hatte, ein verstopfter Kanal im Gußgehäuse (das ist nicht zu erkennen wenn da ein Grat in einem der Kanäle drin ist). Und natürlich spielte die "gummilose" Gemischschraube eine große Rolle. Bei meinem Original Vergaser war eine Gemischschraube ohne Gummidichtung verbaut. Kann dann alles nicht funktionieren. Wie auch immer: Nun ist es ein ganz neue Maschine und rennt echt gut.

Der Dax Metall Luftfilter ist ebenfalls super und verleiht der Yama einen angenehmen Sound. Nicht mehr dieses nervtötende Dröhnen des Original Plastikfiltergehäuses.

Bin nun endlich zufrieden. Lediglich die Lenkerposition stört mich nach wie vor noch. Der ist mir zu tief. Bei längeren Strecken geht das schon auf die Arme. Das ist dann noch ein Projekt dass ich wohl noch angehen werde. Was aber auch relativ aufwändig ist bei der 8B.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 13 Jun 2012, 07:15

Bitte mach mal ein paar Bilder rein vom Gaser und Luffi, und vor allem gib mal an, welchen vergaser du dranne hast, wäre ja nen guter tip wenn einer mal ersatz braucht. Gibt ja so viele für Skyteam....

Video wie sie jetzt klingt wäre auch super....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Carisma84 am Mi 13 Jun 2012, 12:26

so, hier die versprochene Idee zum Lenker... Ich schicke mal vorraus, ich habe solche Dinger noch zu Hause und habe es ausprobiert. Es ist meiner Meinung nach Bombenfest und mit dem richtigen Lenker kann man auch das gewünschte Ergebnis erzielen....




________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 13 Jun 2012, 14:04

@ Carisma
geht es hier um die Riser?
Das Problem ist ja, wie man die an die Brücke der 8B bekommt, da das Aluguß ist, und das kann man nur schwer anbohren ohne dass es bricht.

@ Wavelow
ich denke immer noch, dass die Gabelbrücke der Manic passen könnte, die hat die untere Hälte der Klemmböche direkt im Guß mit drinne. Wenn du möchtest, kann ich dir nen Detailbild schicken.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Carisma84 am Mi 13 Jun 2012, 15:37

Tobias Rieper schrieb:@ Carisma
geht es hier um die Riser?
Das Problem ist ja, wie man die an die Brücke der 8B bekommt, da das Aluguß ist, und das kann man nur schwer anbohren ohne dass es bricht.


________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Mi 13 Jun 2012, 15:41

Hey Leuts...

Ja ein Detailbild der Manic Brücke wäre nicht schlecht. Auch die Dicke der Gabelholme wäre wichtig und der Abstand der Holme.

Die Idee mit den Risern hatte ich ja auch schon. Hier liegen auch schon welche von Sky-Team. Aber: Alle Einloch-Riser haben 10mm Schrauben. Ich müsste mich also entschliessen das Original 8mm Gewinde auf 10mm zu vergrößern. Viel Fleisch ist dann unten nicht mehr.

Wenn ich Klemmbrücken mit 2 Schrauben nehme, kann ich 8mm Schrauben verwenden und eines der Originallöcher verwenden. Müsste dann aber oberhalb ein zusätzliches Loch in die Brücke bohren. Das käme genau in den Bereich wo die Gußaufnahme mit Bohrung für's Cockpit ist. Auch eine schwierige Nummer.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Carisma84 am Mi 13 Jun 2012, 15:54

Die Riser die ich hier habe passen wie Ar*** auf Eimer... Sind von einem alten Pocket-DirtBike. Ich schraube die am Wochenende mal dran und mach ein Bild, dann wäre das vieleicht eine Alternative für sich wenn du es aufem Bild siehst. Kannst die Teile dann sogar so haben gegen Portokosten.... Ich habe davon noch 6 Stück...

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Mi 13 Jun 2012, 19:48

Die Riser die ich hier habe passen wie Ar*** auf Eimer...

8mm oder 10mm Schrauben?
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Carisma84 am Mi 13 Jun 2012, 20:15

8mm Schrauben... Die werden im Original eigendlich unten noch von ner Mutter gekontert, aber das fällt bei uns ja weg...

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von wavelow am Mi 13 Jun 2012, 21:36

Gekauft 2 Stück Very Happy So kann ich ja notfalls jederzeit wieder zurück. Welchen Durchmesser hat die Lenkeraufnahme? Ich denke ja mal 22mm Standardlenker oder?
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von buratino am Sa 25 Mai 2013, 02:04

Also der Bericht ist sehr nützlich, schönen Dank somit für die geleistete Arbeit.

Nun, so wie ich jetzt verstehe, das Problem mit dem original Vergaser beim Yama. kennt hier jeder.

wavelow,
du hast dann letztendlich nen neuen geholt? Kannst denn beschreiben was für ein genau.

buratino
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 25.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Carisma84 am Sa 25 Mai 2013, 07:54

buratino schrieb:Also der Bericht ist sehr nützlich, schönen Dank somit für die geleistete Arbeit.

Nun, so wie ich jetzt verstehe, das Problem mit dem original Vergaser beim Yama. kennt hier jeder.

wavelow,
du hast dann letztendlich nen neuen geholt? Kannst denn beschreiben was für ein genau.

Wavelow ist seid gut einem Jahr nicht mehr hier im Forum. Welchen Vergaser du verwenden kannst... eigendlich jeden der für Honda Dax Motoren(oder Nachbau) geeignet ist.

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten