Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Gast am Do 17 Mai 2012, 11:47

Castrol ist Vollsynthetisch, will ja keine Ablagerungen und auch kein schwarzes Öl, aus ROT wird dann Grau.
Fahr das Öl jetzt schon 5 Jahre, in einen 4t kommt mir nur diese Suppe.

Castrol Power 1 4T 10W-40:

übertrifft API SJ, JASO MA-2
Loius kostet der 4 Liter Kanister 55,95€ Evil or Very Mad,bei E-bay unetr 40€ mit Versand

Castrol Power 1 4T 10W-40 mit "Power 1 Release Formel" ist ein HC-Synthese Motorenöl, welches für moderne 4-Takt Motorräder entwickelt wurde. Die neue Formulierung sorgt für einen schnellen Aufbau des Schmierfilms und höhere Leistung sowie bessere Beschleunigung des Motors durch reduzierte innere Reibungsverluste. Die Bildung von leistungsmindernden Ablagerungen im Motor wird wirkungsvoll verringert. Umfangreiche Vergleichstests mit Wettbewerbsprodukten haben dies bewiesen.

lala

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Tobias Rieper am Do 17 Mai 2012, 16:12

Wenn ich eine hochdrehende Nähmaschine ala Ninja ZX12R hätte oder eine Hayabusa, naja ok, da ist das Castrol Power 1 bestimmt angesagt, aber bei denen stecken ganz andere Leistung dahinter. Da können Rückstände nen Riesen Motorschaden bedeuten.

Barry hat mir das Castrol zwar auch empfohlen, aber da ich Ölwechsel alle 1000 km machen möchte, ist mir das einfach zu teuer.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Gast am Do 17 Mai 2012, 19:14

Also mein Kleiner Motor ist fast immer an seiner Belastungsgrenze, oder wer dreht nur bis 7000U/min ???
Eine Ninja oder Hayabusa Motor kommt fast nie an seine Belastungsgrenze, gibt nicht so viele Ghostrider ....

lala

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Outrider am Fr 18 Mai 2012, 01:24

Ich dreh nur bis 7000U/min!
Mag das nich den so hoch zujagen.
Manchmal shcon aber ist ne seltenheit.^^

MfG Outrider
avatar
Outrider
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9 in Rot!
Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 18 Mai 2012, 08:18

Ich jag den auch nur so hoch, wenn ich vonner Ampel beschleunige dann aber wirklich nur kurz. Das andere Problem ist das fahren in den Bergen, obwohl ich da auch versuche bei 6500 zu bleiben.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von wavelow am Fr 18 Mai 2012, 08:41

Aber Tobias: Der 139er erreicht sein max. Drehmoment bei 7500 UPM bis 8000 UPM laut Zong-Shen Datenblatt. Da kannste ruhig und ohne schlechtes Gewissen auf jeden Fall hindrehen.
Da nutzt du die Leistung dann effektiv und dem Motor darf das logischerweise nichts ausmachen.

Darüber fällt das Drehmoment und Leistung eh wieder ab, da bringt weiteres hochdrehen sowieso nichts mehr außer Verschleiß und Schäden. Ist halt kein Zweitakter.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 18 Mai 2012, 09:27

Das maximale Drehmoment liegt bei 7500 umins an, das stimmt wohl, aber ich gehe davon aus, dass der DZM nicht richtig anzeigt und da bleib ich lieber ein tick drunter.

Die normalen 2-Takter drehen auch nich höher, Die Simsons hatten mit den 50er zylindern das max Drehmoment bei 5500 umins und drehten bis 6500 im normalfall. Meine hatte das max bei 6500 und drehte bis 9000. also so viel unterschied ist das garnicht. Japaner als 2-takter hab ich nicht weiter gehabt, aber die sollen ja ziemlich hoch gedreht haben.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Outrider am Fr 18 Mai 2012, 13:17

Aber ganz von dem Drehmoment abgesehn ist der Sound von der D einfach der Hammer, wenn man zwischen 5500 und 6500 U/min fährt.
Darüber fängt sie dann an zu heulen und darauf steh ich nicht so.^^

MfG Outrider
avatar
Outrider
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9 in Rot!
Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Timoo am So 20 Mai 2012, 18:37

Also im Handbuch steht auf dem Hauptständer.
avatar
Timoo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : ym50-8B
Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 13.05.12
Ort : Höxter

Benutzerprofil anzeigen http://1aspace.net

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von FraGy am So 03 Jun 2012, 12:03

Auch wenn ich Gefahr laufe, dass ich diese Thema etwas in die falsche Richtung lenke...

Bräuchte mal eine Info, wo das neue Öl eigefüllt wird ?
Laut Wiki (http://chinamokickwiki.ch.funpic.de/doku.php?id=oel) und euren Beiträgen ist das ablassen und das korrekte Ablesen des neuen Öl-Stand alles kein Problem.
Nur wo befülle ich die Maschine mit neuem Öl - ich finde einfach nichts.
Ideal wäre ein Foto von der Seite der Maschine und eine Markierung der Einlaßschraube...
avatar
FraGy
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B, offen
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 33
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Timoo am So 03 Jun 2012, 12:26

Rechte Seite, hinten am Motor auf Höhe des Kickstarters ist ein (silberner) Drehdeckel, der Ölmessstab.
Da rein Wink
Und hey, noch eine blaue Maschine Smile
Hab gerade ein Foto gemacht aber im Moment des Blitzes ging das Handy auf "Akku schwach" und ich hab keine Lust nochmal runter zu rennen Wink

@Oben zu den Drehzahlen:

Meine wird ab 6500-7000 erst richtig schön ruhig und man bekommt Bock die richtig hoch zu knüppeln.
So ab 7000-xxxx hört man einfach nur noch ein angenehmen Summen oder auch Rauschen und das geht locker bis 9000-10000.
Je höher, desto leiser, auch wenn die Tonlage sich deutlich erhöht Very Happy
Hab gestern mal wieder bis 9000 gedreht, leicht bergauf und vollgas.

Etwa 80 hab ich geschafft und es ist im Verhältnis 4mal so leise wie bspw. mit 40km/h.


Echt schön und Vertrauen erweckend Smile
avatar
Timoo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : ym50-8B
Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 13.05.12
Ort : Höxter

Benutzerprofil anzeigen http://1aspace.net

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von FraGy am So 03 Jun 2012, 12:45

Timoo schrieb:Rechte Seite, hinten am Motor auf Höhe des Kickstarters ist ein (silberner) Drehdeckel, der Ölmessstab.
Da rein Wink
Super Smile Danke Wink

EDIT: Ölwechsel ist heute gemacht worden. Das Öl war Pech-schwarz. Gruselig!
Ich denke der Vorbesitzer war nicht so der Schrauber und hat bei den 3355 km nicht ein bischen gemacht...
Das waren heute nur 10 Minuten und nun läuft die Yama richtig ruhig und vor allem schalten die Gänge etwas leichter...
avatar
FraGy
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B, offen
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 33
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ölstand messen, Hauptständer, oder auf Reifen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten