Kolbenfresser ??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kolbenfresser ??

Beitrag von 60315 am Sa 23 Apr 2011, 22:37

Hallo Leute,

hatte gestern, vermutlich einen Kolbenfresser oder Kolbenklemmer mit durchgebrannter Zylinderkopfdichtung...
Siehe Bilder:
Jetzt stellt sich die Frage: Kann ich den Kolben weiterfahren ?
Der Zylinder hat nichts abbekommen...

Gruß Armin




60315
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 10.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von Gast am Sa 23 Apr 2011, 22:50

Hallo Armin,
Wenn Zylinder keine Spuren hat , kannst du Kolben weiter fahren.
Zylinderkopfdichtung ist hä, ist es die alte? die schon mal durchgelassen war?
Es deutet auf Überhitzung hin, hast Motorle zu hart genommen?
der Setup der du hast ist sehr gut , hält sogar längere Fahrten mit MAX Geschwindigkeit durch.
nur , wenn er in die Bergen untertourig gefahren wird, wird er heiss.

ich habe änliches, gehabt , dann hab ich die Getriebe umgebaut.

halb so schlimm.

Gruß EDI

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von 60315 am Sa 23 Apr 2011, 22:56

Hallo Edi,

ja, es war die alte Kopfdichtung - eigentlich hatte ich das ja mal erwartet.
Kommt vom sparen...
Danke für Deine Einschätzung !!
Sie war auch verdammt heiß. Bin am überlegen ob ich nicht einen Ölkühler fahren soll und wie Du richtig vermutet hast habe ich sie den langen Berg im vierten unterturig gefahren....

Gruß Armin

60315
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 10.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von zottelbock am So 24 Apr 2011, 15:45

EBE schrieb:Hallo Armin,
Wenn Zylinder keine Spuren hat , kannst du Kolben weiter fahren.
Zylinderkopfdichtung ist hä, ist es die alte? die schon mal durchgelassen war?
Es deutet auf Überhitzung hin, hast Motorle zu hart genommen?
der Setup der du hast ist sehr gut , hält sogar längere Fahrten mit MAX Geschwindigkeit durch.
nur , wenn er in die Bergen untertourig gefahren wird, wird er heiss.

ich habe änliches, gehabt , dann hab ich die Getriebe umgebaut.

halb so schlimm.

Gruß EDI





wie hast du denn dein getriebe umgebaut?
und was für ein setting hält gut und lange? meine wird ca.100°C heiß laut eingebautem thermometer
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von Gast am So 24 Apr 2011, 19:54

meine wird ca.100°C heiß laut eingebautem thermometer
was wird genau heiß?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von zottelbock am So 24 Apr 2011, 20:21

na es öl
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von Gast am So 24 Apr 2011, 20:35

100 grad ist kein Grund , nur wenn die > als 130 Grad wäre dann sollte man sich Gedanke machen


Gruß edi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von zottelbock am Mo 25 Apr 2011, 00:10

sind das auf den bildern flusen oder metallteilchen? o.O
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von 60315 am Mo 25 Apr 2011, 16:56

zottelbock schrieb:sind das auf den bildern flusen oder metallteilchen? o.O

...Flusen und Blütenstaub... Cool

Gruß Amin

60315
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 10.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von Kasi_wtf am Do 24 Dez 2015, 23:29

Hi,  

mein tolles Weihnachtsgeschen Crying or Very sad , bin heute stehen geblieben, hat kurz dumpf geknallt und das wars. Moped spring nicht mehr an, auffällig ist, dass sich das Moped recht leicht durchtreten lässt und es dabei komisch klackert.
Meine Frage ist, lässt sich ein Kolbenfresser oder kaputer Kolben/Ringe erkennen ohne etwas ausbauen zu müssen?


Habe mal ein kleines Video gemacht, vieleicht kann jemand ja auch was mit dem geräusch anfangen. Das klackern ist recht gut zu hören.

View My Video

Kasi_wtf
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ym50-8b
Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 16.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von KarlKompott am Fr 25 Dez 2015, 15:10

Ohne den Zylinder zu öffnen? Schwer zu sagen. Ein Kompressionstest könnte den Verdacht evtl. bestätigen. Aber Gewißheit hast du wahrscheinlich erst, wenn du reinschaust. scratch
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von Kasi_wtf am So 27 Dez 2015, 14:03

Danke KarlKompott, habe den Zylinder heute runtergehabt, die Dichtung ist hin...vorallem unten rechts war es sehr Ölig.


Kasi_wtf
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ym50-8b
Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 16.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von konti am Mi 17 Feb 2016, 17:20

Detonation, Vergaser ist zu mager eingestellt gewesen.

Bitte schau dir unbedingt die Kolben Schmierung an, das Öl kommt über den Kupplungsausdruck Zapfen.

Dieser Zapfen hat eine enge Ölleitung, wenn dieser dicht ist, überhitzt der Kolben.  

Auf dem Bild von dir ist der 2 Kompression Ring eingefallen, es stimmt etwas mit der Schmierung nicht.

avatar
konti
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 8B Bj. 10.2013
Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 09.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kolbenfresser ??

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten