Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Michael am Do 31 Mai 2012, 21:49

Hi, fahrt ihr weiter mit euren Mopeds? Oder besser stehen lassen? Wenn das so ist das durch den Auspuff keine Betriebserlaubnis besteht ist es fahren ohne Versicherung!
avatar
Michael
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-9
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 20.09.11
Alter : 50
Ort : Weinheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Gast am Do 31 Mai 2012, 21:56

ist bei ein unfall,schon eine bedenkliche sache,!!!---Meine bleibt erstmal in der garage!!!!
die 300 seiten über die yama-(bauabnahme!!!-),hat der tüv in hamburg,bestimmt auch!! Suspect

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von PlaceX am Do 31 Mai 2012, 23:01

Lass sie lieber stehen du musst ja noch nicht mal Schuld haben
nimmt dir einer die Vorfahrt zack...bumm..peng..,
dann siehst echt böse aus

PlaceX

PlaceX
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Polo 6n
Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 21.05.12
Alter : 27
Ort : Kreis Segeberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Gast am Do 31 Mai 2012, 23:12

genau hier,ist der knackpunkt!!!!


Alpina


PS.habe aber noch ein anderen renner im stall!!!!..... Wink ---mit coc-papiere!!!.... Basketball

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 01 Jun 2012, 11:26

Ich habe ja eigentlich keine Probleme mit der COC bzw BE, aber letztendlich ist es egal ob alles ok ist oder nicht... Wenn alles original ist, und der Gutachter eine komische Lötstelle findet, wo er meint, die ist halt nicht in ordnung, kann das auch schon mistig ausgehen. Ich habe mich damit abgefunden dass es blöde ausgehen kann. aber man kann ja selber Einfluss drauf nehmen. Es könnte nur etwas Geld kosten.
Einfach zum Gutachter fahren, und das Fahrzeug bekommt eine ausführliche Dokumentation. Kostet normal 300 € oder so. Dort wird dann alles festgehalten an Ein und Umbauten und solche Sachen. Dies kann dann im Zweifel rangezogen werden.
Bei Alpi ist es ja nun der Auspuff. Was hat deine denn an dB mit dem originalen?
Den Pro50 Auspuff kannst bestimmt super bei Ebay verkaufen... gibt ja genug verrückte die rennen fahren....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Gast am Fr 01 Jun 2012, 17:01

hat schon jemand antwort bekommen,vom berliner???
@ --Outrider,du hast doch auch ihm ein sachlage text geschrieben!!!
schon eine antwort da ???

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Outrider am Fr 01 Jun 2012, 17:05

Das habe ich ihm geschrieben:

Guten Tag,

es gibt eine Problematik mit der Yamasaki YM-R 50.
Wie sich herausgestellt hat, ist der "originale" Auspuff, der ab Werk verbaut wird, nicht identisch mit dem Zulassungsbild des TÜV´s. Das heisst im Grunde, dass alle Yamasaki YM-R 50 und Zipp Pro 50 mit dem "originalen" Auspuff nicht zugelassen sind. Das zeigt sich auch daran, dass der originale Auspuff keine E-Nummer besitzt, was mich schon vorher gewundert hatte. Der dB-Test zeigte, dass dieser Auspuff lauter ist als in den COC angegeben und wohl nicht mehr im Toleranzbereich liegt.

Dieses Thema hat eine große Diskussion im China-Mokick-Forum verursacht.
Auslöser war eine Kontrolle der Polizei bei einem User, der deswegen einen Mängelbescheid bekommen hat und nun den Auspuff "original" machen soll, was er ja eigentlich ist.



Das große Problem sehe ich auch darin, wenn ich nun in einem Unfall verwickelt bin und meine Versicherung nun den Schaden nicht übernehmen möchte, weil meine Maschine angeblich nicht im originalen Zustand ist. Kann ich ja nicht beweisen, dass dieser Auspuff original verbaut war, da dieser auch nicht im COC vermerkt ist.

Antwort bekam ich bisher noch keine!!
avatar
Outrider
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9 in Rot!
Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Gast am Fr 01 Jun 2012, 17:20

schöner text!!!......

mal sehen was von ihm kommt???

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von AlexB am Fr 01 Jun 2012, 18:38

Moin

Also ich fahr ganz normal weiter,ich kann ehr nix ändern.Im Fall eines Unfalls wird das den Kohl nicht fett machen.Ich hab bei einem PKW Unfall erlebt das solche sachen untersucht worden sind und für den Unfall als irrelevant eingestuft wurden.Ich könnte zwar mit einer Piaggio weiterfahren oder auch das Auto nehmen,will ich aber nicht.Ich werde die sachen die sicherheitsrelevant sind ändern und mich darum kümmern einen Luftfilter mit E-Zeichen zu bekommen.Soweit ich das alles ersetzten kann werde ich das so nach und nach machen.Aber deswegen jetzt ein nasses Höschen bekommen halte ich für übertrieben.Wink

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von wavelow am Fr 01 Jun 2012, 19:53

mich darum kümmern einen Luftfilter mit E-Zeichen zu bekommen.

Daran hätte ich ebenfalls großes Interesse. Ich habe meiner Lufi-Trommel zwar nun das röhren abgewöhnt aber dafür ist es so nicht mehr legal strenggenommen.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von AlexB am Fr 01 Jun 2012, 20:03

Moin

Suchst du :Honda Monkey Dax Luftfilter SkyTeam schwarz 40mm m. E-Nummer

Oder Klickst du hier


EUR 17,50 (inkl. MwSt.) + EUR 4,30 Versand

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von wavelow am Fr 01 Jun 2012, 20:06

Aha... Sehr gut. Danke.

Problem aber: Wie klingt der? Bin so froh, daß ich den nun so schön leise habe. Wenn der Dax Filter dann wieder rumröhrt wie ein Elch dann grrrr.

Na ich schau mir den morgen an, der Laden ist zufällig bei mir in der Gegend....
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von AlexB am Fr 01 Jun 2012, 20:10

Tja,keine ahnung.Ich hab den Gestern bestellt und der ist leider noch nicht da.Ich hoffe der ist leiser als meiner.Ich hab nämlich nur einen Pilz drauf....Und das ungefähr so laut wie ohne zu fahren.Also wird alles andere leiser sein...Und da der ein E-Zeichen hat kann ich dann schonmal ein kleines bischen besser schlafen Wink

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Outrider am Fr 01 Jun 2012, 20:19

Den habe ich doch montiert und schon mal ein Video reingesetzt wie laut der ist, nämlich verdammt laut. Mich wunderte, dass sowas ne E-Nummer bekommt. Da war sie kalt, weil ich keine Zeit hatte und nur mal eben schnell ein Video gemacht hatte.

avatar
Outrider
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9 in Rot!
Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von AlexB am Fr 01 Jun 2012, 20:22

Leiser als meiner...

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Outrider am Fr 01 Jun 2012, 20:26

Der ist deutlich lauter als der Originale, ich müsste mal ein Video machen lassen, wenn ich vorbeifahre bei vollgas. Das Ding röhrt und dröhnt wie blöde.
Habe auch schon den Filter nochmal geölt, hat allerdings auch nichts gebracht.
Der Sound ist wie bei nem Pilz-Luftfilter.
avatar
Outrider
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9 in Rot!
Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von AlexB am Fr 01 Jun 2012, 20:46

Naja vielleicht am Ausgang ein Schlauch dran dängeln der irgendwo unter der Verkleidung endet oder da nochwas dran pappen...?!?

Ich hab ein Pilz drauf...aber da kannste auch ohne fahren.Ich hör so gut wie nie den Auspuff.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von wavelow am Fr 01 Jun 2012, 20:49

Hmmm.... Ich werde den morgen mal fragen ob ich den testweise anbauen kann... Klingt aber schon mal nicht sehr gut was ihr berichtet. Videotonaufnahmen kann man schlecht beurteilen, habe ich bei meinen Videos bemerkt. Muss man live hören.

Bei mir hat der "Trommelumbau" einiges gebracht um die dB zu senken. Ich höre beim fahren nun nur noch den Auspuffsound. Dabei weiss ich eigentlich nicht genau was am meisten gebracht hat: Das Tesa Moll Gummi im Innern oder die Röhren durch die Luft nun angesaugt wird. Oder beides.
Ich glaube wenn man das dünne Trommelgehäuse von vorne bis hinten von innen isoliert, wird es deutlich besser. Denn das Ding wirkt wie ein Resonanzkörper und verstärkt den Schall nur noch.

Mit möglichst weichem, schallschluckenden Materialien sollte sich das Problem in den Griff bekommen lassen. Auf die Trommelwand und die Blechdeckel kleben. Antidröhnfolien würden evtl. auch funktionieren.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Outrider am Fr 01 Jun 2012, 20:56

Also wenn du Probleme hattest mit zuviel Luftzufuhr, dann ist der Luftfilter nichts für dich, das kann ich dir schon im voraus sagen.


MfG Outrider
avatar
Outrider
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9 in Rot!
Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von wavelow am Fr 01 Jun 2012, 21:05

Denk ich mir...

Meine läuft tatsächlich am besten wenn ich ihr ein bisschen die Luft abschnüre. Nadel auf fett allein brachte auch nix... Aber mit der Luft gespielt und die läuft nun wie eine Biene.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Gast am Fr 01 Jun 2012, 22:18

denke auch daran,je mehr du da in den luftfilter rein- klatscht,daß du nun viele
gute brennbare sachen an der stelle hast!!!---die nächste fehlzündung-(backfire)- könnte zu einer
fackel werden!!!

Alpina


Zuletzt von Alpina am Fr 01 Jun 2012, 23:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 01 Jun 2012, 23:15

Ich hatte in einem anderen Post mal einen K&N Filter reingesetzt, der an die stelle von euren Schaummstoffen passen könnte.... Hat da mal einer was ausprobiert?
Hier so sieht der aus, und könnte mit viel glück in den originalen passen...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Kohljo am Sa 02 Jun 2012, 09:27

hallo zusammen,

hier sind wir wieder bei dem thema-bezin/luft gemisch!
in dem video ist schon zu hören wie er mit dem mehr an luft nicht klar kommt!
in der funktion -vergaser,müßt ihr euch eine sprühflasche vorstellen.
bezin rein und sprühen.
macht man nun den drehsprühkopf auf strahl,kommt mehr flüssigkeit,weniger luft.
mehr kühlung,aber auch kein bums mehr(sie säuft ab,sie läuft zu"FETT").
gebe ich nun mehr luft hinzu und weniger benzin,in einem noch feinerem sprühnebel-mehr bums und weniger kühlung-mehr hitze!
sie läuft zu "MAGER"kolbenklemmer oder fresser,auf jedenfall mehr verschleiß.
zu erkennen:
einmal am ansprechverhalten beim gasgeben
zum zweiten an der zündkerze

habe ich nun den normalen motor und gebe ihm einen luftfilter der mehr luft durchläßt,muß diese luft durch den kleinen vergaser.
eine engstelle bremst also die luft(es entstehen wirbel die gegenwirken.
also wird nicht genug benzin im richtigen mischverhältniss in den brennraum gezogen.schön zu hören beim leichten gasgeben.
ich muß also den motor auf drehzahl bringen,damit die strömungsgeschwindigkeit wieder stimmt.erst nach erhöhung der drehzahl
läuft der motor wieder mit leistung.ein ansprechloch ist selbst produziert worden.
deswegen gibt es düsensätze für die vergaser und hohnnadeln.
grobes einstellen der HD(hauptdüse) und testen.
ist dann die richtige gefunden,kommt die feinabstimmung.
mit der hohnnadel den durchmesser der hd erhöhen und wieder testen.
aufpassen muß man hier auf:
einmal kann die richtige gerade ein bischen zuviel gewesen sein,heißt ich muß eine nummer kleiner anfangen.
oder
die hd war schon gut aber noch ein klein weig zu klein,dann hatte man den leichten weg.
und wieder testen,testen,testen
einmal ist die drehzahl und das ansprechverhalten im oder aus dem stand wichtig.
dann bei volllast.
natürlich dann noch in mittleren drehzahlen bei lastwechsel.

nicht zu vergessen ist die düsennadel-höher,tiefer.......
dort geht der luftstrom über die öffnung und erzeugt einen unterdruck und wirbel.so wird von der schwimmerkammer bezin hinauf gewirbelt und zerstäubt.
die nadel ist also im stand am tiefsten und die ringfläche am schmalsten.
ziehe ich nun den kolben des vergasers heraus wird die ringfläche im verhältniss zum luftdurchlaß größer(deswegen ist sie konisch).
ist also der schwimmerstand nicht in ordnung,ist der bezinspiegel zu hoch oder zu niedrig.

auschlag gebend ist der brennraum(komprimiert-OT-Oberer tot punkt)
der gibt die verdichtung an.benzin luftgemisch-zusammengepresst.
dann zum richtigen zeitpunkt der zünfunke und rums leistung!
will dort nicht auch noch so einen roman schreiben,aber es soll deutlich werden-leistung ist ab dem zeitpunkt nur zu bekommen,
soll heißen:
ist das richtige mischverhältniss nicht komprimiert worden keine leistung.

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von wavelow am Sa 02 Jun 2012, 09:49

Danke Kohljo für diese super Erklärung.

Aber ich peile immer noch nicht ganz was ich noch machen soll: Ich habe genau das was Du beschreibst: Gebe ich schnell Gas aus dem Leerlauf, geht sie aus... Habe alle Nadelstellungen durch, alle möglichen Gemischschraubenstellungen etc. Ich bekomme es nicht richtig in den Griff.

Erst wenn ich die Drehzahl einen bestimmten Punkt überschreitet (so ca. 2200) dann kann ich den Hahn hochreissen und sie dreht ohne stottern und röcheln hoch. Aber aus dem Leerlauf heraus gehts nicht.

Ich habe diesen Effekt nun etwas mildern können indem ich den Luftfiltereingang etwas kleiner gemacht, die Leerlaufgemischschraube ziemlich fett eingestellt und die Nadel ganz hoch gehangen habe. Nun geht es zwar besser aber perfekt ist das immer noch nicht.

Ist doch alles Serie bei mir. Es müsste doch mit den Düsen usw. alles korrekt sein oder nicht? Oder noch engeren Lufteinlass beim Filter? Abgedichtet habe ich im Ansaugtrakt nun wirklich alles 1000% weil ich von falsch angesaugter Luft ausging. Scheint aber immer noch zu viel Luft zu bekommen.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Gast am Sa 02 Jun 2012, 16:21

bei meiner ´´Ravioli-dose´´-ist nichts verändert,--und habe dein problem nicht!!!
-(zu viel luft!!!)--siehe vidio!!!
Kohljo meinte,-kurzfassung--!,.......die einstellung passt bei dir noch nicht!!!
wie sollte man sonst ein sportluftfilter einstellen können,...?...da baut man ja auch keine
schnorchel,-bzw verengung vorne am pilz!,...und trotzdem lässt sich das ganze irgend
wann mit dem einstellen sämtlicher zeit- aufwendungen, justieren bzw. positiv bewältigen!!!-(auch ohne leistungloch,verschlucker,-oder zu viel luft....)
vergaser top einzustellen,ist nicht mal eben gemacht!!!....... Exclamation


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was macht Ihr jetzt ohne Betriebserlaubnis ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten