Endlich vernünftige Navi-Halterung (Eigenbau)

Nach unten

Endlich vernünftige Navi-Halterung (Eigenbau)

Beitrag von Carisma84 am So 03 Jun 2012, 18:48

Basis:
Sone Grundplatte wo man das Navi aufstecken kann
Eine Lenker-Armatur von einem alten Pocketbike


Erstmal von dem Teil vom Pocketbike die Elektrik raus... Dann die Platte von der Navi-Halterung mit 2 Löchern verseht und mit dem Dremes so bearbeitet das die Schraubenköpfe versenkt sind. Das ganze auf dieses Pocketbike-Teil geschraubt und einmal mit schwarzem Lack drüber damit es stimmig aussieht.

Ergebnis:





Kostenpunkt: 0€ weil ich alles liegen hatte...

Kaufen kann jeder...^^

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Endlich vernünftige Navi-Halterung (Eigenbau)

Beitrag von AlexB am So 03 Jun 2012, 22:07

Moin

Jo so eine Halterung hab ich auch aber Orginal ohne Fummelgedönse.Nur an der ymr 50-9 kannste das knicken,da bringste die nicht dran.


Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten