Problem mit DZM seit Zündspule

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Fr 08 Jun 2012, 21:49

Moin moin,

also wie angekündigt, habe ich ja eine andere Zündspule verbaut...folgendes Problem:

DZM flackerte erst auf und ab und nun wenn ich Zündung anmache springt er sofort auf 11000U/min, obwohl Karre aus ist...
Mache ich Karre an geht er auf 10000U/min und wenn ich Licht dazu einschalte, dann geht er auf 7000U/min...

Hatte jemand auch schonmal so ein Problem?

Habe alte Zündspule wieder eingebaut aber Fehler bleibt...habe Verkabelung nochmal gecheckt, aber alles richtig und nichts vergessen...

Noch geiler ist, dass mein DZM jetzt auch nicht mehr greift...habe ihn in der anderen Karre eingebaut, da läuft alles super, aber bei mir geht DZM und DZB Technisch gar nichts mehr....

Bitte um Hilfe
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 00:03

leahcim schrieb:.

aber bei mir geht DZM und DZB Technisch gar nichts mehr....


DZB nun defekt,oder nicht???

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 00:15

Nein DZB ist ok, aber er arbeitet nicht...also wenn ich fahre, dann ist sie offen, setze ich sie ins andere möp ein drosselt sie....aber was ich nicht kapiere ist, das der dzm doch eigentlich null mit der cdi zu tun hat, weil es dort doch einen eigenen pick up gibt....
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 00:24

ist der kondensator noch ok???
liegt noch so ca.0,3 bis 0,5 volt am blau/weissen pick-up kabel an???

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 00:37

muss ich morgen mal nachmessen...fakt ist, das der dzb im anderen möp funzt und hier nicht...und wenn kein signal vom pick up kommen würde, dann würde die karre ja eigentlich auch nicht laufen, weil wann soll die maschine zünden, das weiß die ja nicht ohne signal...

wie gesagt, habe schon sämtliche bauteile ab gehabt...
habe gleichzeitig lima, regler, ganganzeige, zündspule, cdi usw. abgehabt, aber kaum zündung an, dann springt der dzm auf 11000U/min
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 00:39

wieviel volt hatte die neue zündspule ???

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 00:44

kp...denke mal 12 volt, wieso???
stehen keine angaben drauf...die ist orang und läuft als 4takterzündspule...

avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 00:52

nein,die ausgangsleistung!!!!
15000 volt ist original!!!!
eine racing kommt bis auf das doppelte!!!!


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 00:57

ja aber was hat das mit dem pick up zu tun und mit dem dzb? Very Happy oder meinste das ich mir damit den regler geschrottet habe???? REDE DOCH MAL DEUTSCH UND NICHT IN RÄTZELN Very Happy

EDIT: und selbst wenn die ausgangsleistung das doppelte ist, es ändert doch nur die stärke des zündfunkens und hat doch mit der drehzahl nix zu tun!!!! weder bei dzm noch bei dzb, oder sehe ich das falsch????


Zuletzt von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 00:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Edit)
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 01:01

kann sein,in deutsch,... Very Happy ...das deine an die 30000 Volt Zündspannung hat,--(oder mehr,?)
und nun den regler geschrottet hat!!!

ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 01:03

der china misst,ist nicht bis zum ende belastbar!!!-(regler)

ALPINA


Zuletzt von Alpina am Sa 09 Jun 2012, 01:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 01:04

Wie kann ich es denn überprüfen ob der Regler hin ist???? Und wieso ist der Regler jetzt futsch? Weil die Sekundärspannung wird doch von der Zündspule generiert und nicht abhängig vom Regler, oder seh ich das falsch??? wäre das auch die erklärung, warum dzb nicht geht und dzm??? weil dzm ist zwar am regler, aber dzb nicht
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 01:06

messe mal durch ,was am tacho ankommt!!!---!!!


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 01:10

das problem ist ja, das auf der gelben leitung nix anliegt, egal ob zündung an oder aus, aber der tacho trotzdem bei zündung an ausschlägt....hast du kurz mal die muße und mal deinen regler abzuziehen und zündung ein zu schalten und gucken, was passiert???

die Sekundärspannung wird doch von der Zündspule generiert und nicht abhängig vom Regler, oder seh ich das falsch??? wäre das auch die erklärung, warum dzb nicht geht und dzm??? weil dzm ist zwar am regler, aber dzb nicht
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 01:24

das war mir ja immer nicht geheuer,mit ner stärkeren zündspule,!!!
deswegen hatte ich ja letztes mal mich gefreut,wo du mir den link von deiner
neu-anschaffung gegeben hast!!!---!!!!--und ich dachte,die geht!!!.... pirat


Alpina

ps; jetzt in die garage,.... No ......kommt eh nur ein Krombacher-Volt-ergebniss raus!!!... Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 01:30

Es lief ja auch alles super....kam auf einmal....ohne vorankündigung....aber mich würde mal interessieren ob es der regler ist und wie ich das prüfen kann...und vor allem was hat dzb und dzm mit regler zu tun....lässt mir keine ruhe....
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 01:37

die könnten beide sich irgendwo im kabelstrang,ein impuls holen,der nun ein weg hat!!!


Alpina

PS: deswegen,habe ich nie auf gut glück,eine racing zündspule verbaut!!!--- Suspect

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 01:43

hmmmm.....also kabelbaum morgen auseinanderreißen...

aber wenn der impuls einen weg hat, dann müsste doch auch die zündung null hinhauen....

weißt du wie deine kabel miteinander verbunden sind an der lima???

also bei mir

blau/weiß - blau/weiß
rosa - gelb
weiß - gelb
grün - grün
schwarz - schwarz
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 01:50

das ist die alte lima!!!
soweit ich mich erinnere,hatten beide gelbe,von der zündung,12volt!!!
möchtes du ein foto???

alpina, dann in 5 minuten,von deiner verbauten lima!!!--JA---NEIN--!!!!bitte ankreuzen!!!!!--- Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 01:56

ja bitte und ja ich habe die alte lima drin, dass weiß ich schon Very Happy

also bei zündung an habe ich bei keinen von beiden 12 volt anliegen.....
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 02:09



an der yama,geht mit der alten zündung,ein gelber an gelb!!!
und ein weisser aus der zündung an gelb von der mopete,beide 12 volt!!!
bei der sternen-zündung,alle zuleitungen in gelb!!!--wie auch an der yama!!!--12VOLT


ALPINA

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 02:21

also muss ich gelb an gelb und pink an weiß oder wie???



Edit: aber es lief doch vorher auch so ohne probleme....


Zuletzt von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 02:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : EDIT)
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 02:25

nein,ein gelber von der yama geht an einen weissen,von der lima!!!!
habe die damals mal untereinander getauscht,ohne probleme möglich!!!!
und den anderen gelben von der yama an gelb der lima!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gast am Sa 09 Jun 2012, 02:27

leahcim schrieb:also muss ich gelb an gelb und pink an weiß oder wie???



Edit: aber es lief doch vorher auch so ohne probleme....


da muss die deine neue zündspule etwas mit der zeit,verbraten haben!!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 02:28

habe einen gelben und einen rosanen Very Happy laaaaaaaaaaaalalalalalaaaaaaaaaa


EDIT









Zuletzt von leahcim am Sa 09 Jun 2012, 02:35 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : EDIT)
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 32
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit DZM seit Zündspule

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten