LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 03 Mai 2013, 22:08

Die 2 Spulen Lima ist mist.
Bestell dir, sofern möglich, gleich die "gute", die sieht dann so aus...

Sollte problemlos 1 zu 1 tauschbar und anschließbar sein.
Zumindest so weit ich mich erinnere aus dem Thread über die 8B...

Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gast am Fr 03 Mai 2013, 23:37

Dann brauch er aber auch noch das richtige Polrad,zu der Sternenlima!
Sonst geht nix mehr,....
Und das mit dem Laderegler,ist ja schon oft gesagt worden!
Nur mal als Info eben reingeworfen!
War gerade Thema im anderen Forum

Alpina

Ps:Falls es jemand mal nachlesen möchte!,....Link--http://www.mokick-forum.de/index.php/forum/8-yamasaki-und-zipp/6384-lichtmaschinen-problem-yamasaki

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 00:01

Ok gut zu wissen...

Aber mal eine andere blöde frage, warum setzt ihr immer diese umständlichen Ebay-Schaufenster ins WEB? Mit den Dingern ist nichts anzufangen. Stellt doch lieber gleich den Seitenlink als Verknüpfung rein.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 00:05

Hatte ich auch gemacht,aber dann ist das olle Ebay Fenster aufgetaucht !... Suspect

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 00:10

TEST
>>> Monkey Abzieher <<<
Geht doch.... TsTsTs
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 00:30

Tja,...was solls!,.....
Meine Wissen ist auf anderen Gebieten,...Computer brauche ich nur für das nötigste,....zb.
Forum,.... Basketball

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von KarlKompott am Sa 04 Mai 2013, 01:49

Erstmal danke für die umfangreichen Infos. Muss ich mal in Ruhe überlegen, wie ich weiter vorgehe.

Das einfachste wäre immernoch der verbesserte kleine Regler für die 2 Spulen Lima. Der Austausch ist simpel.

Obwohl der Gedanke mit der Sternenlima auch was für sich hat (Energiereserven sind immer gut). Dennoch sehe ich da ein Problem. Nicht die Mehrkosten für Lima, Polrad, Deckel und passenden Regler (5polig). Wenns was bringt, ist mir das Wurscht. Das Problem ist folgendes:
Lima- Ausgang: 5polig, Regler- Eingang: 5polig. Dazwischen liegt der Kabelbaum .... und der ist bei meiner Kiste 4polig! (Baujahr 2007)
Wo nehme ich also den 5. Anschluss her? Einfach ein weiteres Kabel von Lima zum Regler durchziehen? Ich glaube nicht, dass das so einfach geht. scratch
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 07:43

Ja ok, das könnte ein Problem werden...
Hilft da evtl das Kabeldiagramm hier? Das ist vom Chopper, ich glaub die neuere Variante mit 5 poligem Kabelbaum...

Oder hier nochmal von der 8B

avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von KarlKompott am Sa 04 Mai 2013, 13:17

@Tobias

Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, die Schaltpläne einzustellen.

Aber jetzt bin ich ehrlich gesagt, etwas verwirrt.

Oberer Schaltplan Chopper: Dort gehen vom Generator auch nur 4 Kabel ab. Ein fünfter Anschluss ist vorgesehen, aber kein Kabel eingezeichnet. (?) Der Regler hat hingegen 5 Kabelanschlüsse. (?)

Unterer Schaltplan Yama 8B: Hier gehen von der Lima 5 Kabel ab. Je 3 an die CDI (blau, grün, violett) und 2 an den Regler (gelb, weiß). Aber dafür hat der Regler nur 4 Kabelanschlüsse verzeichnet (gelb, grün, weiß, rot).

Da passt doch irgendwas nicht.

Die Anschlussbelegung für den kleinen Regler (2Spulen version) ist gelb, grün, weiß, rot.

Der große Regler (Sternlima) hat jedoch gelb, grün, weiß, rot und schwarz.

Wo zum Geier ist das schwarze Kabel abgeblieben? Genau das wäre nämlich das entscheidende 5. Kabel!
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 14:42

Dann bist Du schonmal schlauer wie ich. Ich kann mit denen da oben garnichts anfangen, da die Auflösung zu klein bzw russisch ist.

Meinen Kabelbaum habe ich markiert beim zerlegen. Ich bin der Meinung, dass mein Regler auch nur 4 Kontakte hat. Und ich hab die Sternlima...

Schöne Schaltpläne sucht man vergeblich. Ich dachte mir, guck doch mal nach einem Skyteam Schaltplan... Das ist das Ergebnis...

Die Kabelfarben passen bestimmt nicht, aber evtl hilft der ja, das ganze zu verstehen....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von KarlKompott am Sa 04 Mai 2013, 16:23

Der von der Sky passt auch nicht. Die Lima hat auch nur 4 Abgänge. Der angeblich 5. ist der Geberschalter für die Neutralanzeige. Hab beim googlen festgestellt, dass fast nur veraltete Schaltpläne im Netz sind. Hmmpf ...

Hab mir deinen russischen nochmal vorgenommen und rausposamentiert, was für was ist.
Das grüne Kabel ist für den Pickup --> CDI.
Das gelbe ist vom Lichtanker --> Regler.
Das weiße ist vom Ladeanker1 --> Regler.
Beim violetten bin ich mir nicht sicher ... müßte Ladeanker2 sein und zur CDI gehen.
Dementsprechend bleibt für schwarz nur Masse übrig.

Bleibt immernoch die Frage, wie die Masse geklemmt wird. Einfach durchschalten geht nicht, da fehlt irgendwas.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 17:27

Grün ist das Pickup???
Diese Farbe ist bei den China Leuten,immer Masse(-)!!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 18:04

Jenau Grün ist Masse....

Siehste an den Blinkern, Rücklicht und Scheinwerfer.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von KarlKompott am Sa 04 Mai 2013, 18:04

Danke alpina, gut zu wissen. Das war auf dem Schaltbild wirklich schlecht zu erkennen ohne Brille.

Das erklärt eine ganze Menge. Die Lima hat 5 Ausgänge, 2 zum Regler und 3 zur CDI. Also ist ein weiterer Ladeankeranschluss vorhanden, den die alte Lima nicht hat.
Das bedeutet (unabhängig, ob nun ein Regler mit 4 oder 5 Pins drin ist), dass ohne einen passenden Kabelbaum kein Umbau auf Sternenlima möglich ist.
Umgekehrt (von Stern auf 2Spulen) geht, weil man den zusätzlichen Stromkreis einfach weglassen kann.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 18:41

So ich hab hier nochmal das Handbuch der 8B als PDF.
Auf der letzten Seite ist ein Schaltplan in English. Ist auch etwas doof zu lesen, aber es geht einigermaßen...
>>> Handbuch 8B als PDF <<<
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von KarlKompott am Sa 04 Mai 2013, 21:36

Auf dem Schaltbild der PDF Datei ist es sogar noch etwas genauer zu sehen (zumindest kann man das vergrößern). Hier erklärt sich auch, wo das schwarze Kabel für den 5poligen Regler herkommt - vom BatteriePlus.
Im Vergleich zum Stromplan mit der 4poligen 2Spulen- Lima sind erhebliche Unterschiede im Schaltbild. Wärend bei der 5poligen Lima 3 an die CDI gehen, sind es bei der 4poligen nur 2. Den Dritten holt sich die CDI über eine Schaltung. Ich glaube nicht, dass es genügt einfach die Anschlussbelegung umzustecken und den Regler mit einem zusätzlichen + Kabel zu versorgen. Meiner Meinung nach, geht das nur mit einem zur Sternlima passenden Kabelbaum. Da sind die richtigen Schaltungen drin.

Der Barry vom Dax- Team (ich hatte noch nicht das Vergnügen) wird das genauer wissen. Der macht nämlich auch Umbauten von 6 auf 12 Volt- Limas.

Und weil ich keine Lust habe, ein paar Hundert Euro mit Experimenten ins Elektrik- Nirvana zu vergrillen, lasse ich erstmal die Finger davon. Ich probiers erstmal mit dem anderen Regler. Wenn das nix bringt, muss ich mich wohl oder übel mal intensiver mit einem Experten unterhalten.
Trotzdem werfe ich mal ein Dankeschön für die zahlreichen Anregungen und Hilfestellungen in die Runde! Smile
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 22:04

Es gäbe da noch eine Variante, die gehört hier ansich nicht hin....
Ich suche eine 8B als Unfallfahrzeug zum Ausschlachten. Den Kabelbaum brauch ich ansich nicht. Ich bin vielmehr an Felgen, Gabel, Schwinge und Stoßdämpfern interessiert. Evtl könnte man sich so ein Fahrzeug ja teilen.
Dann kannst Du dir mithilfe des Kabelbaums einen eigenen Nachbauen, und einen vernünftigen Schaltplan fürs Forum erstellen, und ich bekomm noch ein paar Teile für Notfälle... Evtl findet sich ja noch jemand für Tank, Sitzbank und Verkleidungen...
Naja und halt ein defektes Fahrzeug... Wäre zwar schade, aber 1 opfern um 3 oder mehr zu helfen...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 22:14

Ich an deiner Stelle,würde es lieber lassen,....mit der Sternenlima!!!
Ist doch viel zu viel aufwand und Kosten,die man in bessere Teile der Mopete stecken
kann!
Besser ist sämtliche Lampen durch LED´s zu tauschen,...hat bei mir eine Menge gebracht
und welcher der Freundlichen schaut schon hinter den Katzenaugen oder der Beleuchtung des Cockpit vom Drehzahlmesser und Tacho!
ja und ich weiß,...ist Verboten,....darf man nicht usw.,....werden hier wieder Post kommen
aber mal ehrlich,...das interessiert doch keinen ´´Freundlichen´´,....hauptsache die
Beleuchtung hat Funktion!

Alpina


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 22:22

So denke ich ansich auch. Das Problem ist halt nur, ob eine Glühbirne oder LED eingebaut ist, sieht man im dunkeln sofort. Es ist ein anderes Licht.

Die Idee mit der Sternlima ist auf meinem Mist gewachsen, ich konnte ja nicht ahnen, dass man alles ändern muss. Beim Chopper ist es auch nicht so wichtig viel Strom zu haben.

Trotzdem steht mein Angebot, mit jemandem eine 8B zu kaufen und aufzuteilen...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 22:34

Tobias Rieper schrieb:So denke ich ansich auch. Das Problem ist halt nur, ob eine Glühbirne oder LED eingebaut ist, sieht man im dunkeln sofort. Es ist ein anderes Licht.


Das ist richtig,aber wenn man mit Glühbirnen eh nur eine Funzel hat, weil mal wieder die Batterie platt ist,wegen den ganzen Verbrauchern dann ist es völlig so ok!
Aber muss jeder für sich entscheiden,....ich habe mit LED´s gute Erfahrungen gemacht,denn die Batterie wird jetzt seit einem Jahr von der Lima geladen-(So wie es auch sein sollte!)- und nicht alle zwei Monate an einem Stecker des Ladegerätes!

Alpina


Zuletzt von Alpina am Sa 04 Mai 2013, 23:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 04 Mai 2013, 22:56

Joa ich hab ja auf LED Blinker gewechselt, weil die einfach heller sind.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gast am Sa 04 Mai 2013, 23:11

Die Blinker waren nicht so das verbraucher Problem,...eher die Ständig leuchten,....!
Auch die Kennzeichenbeleuchtung,ist nur ein unnötiger Verbraucher wenn diese mit einer
Glühbirne genutzt wird!,.... Idea

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von KarlKompott am So 05 Mai 2013, 18:13

Jap, LED war auch mein erster Gedanke, um Strom zu sparen. Hab mir im Katalog von *Hier könnte ihre Werbung stehen* schon LED- Blinker angeschaut. Da gibts auch welche im Old Scool Stil, passend zur Chopper. Sind zwar pig ...teuer, aber haben wenigstens E Prüfzeichen und STVO- Zulassung.

Apropos Blinker, hab mich auchmal über diesen ominösen Canbus- Widerstand schlau gemacht. Den kann man wirklich als Vorschaltwiderstand für Blinkrelais verwenden. Ist aber eher was für Fahrzeuge mit OBD. Bordrechner haben unsere Fahrzeuge nicht (wenn man den Kilometerzähler und den Fahrer nicht mitzählt). Außerdem verbratet ein lastabhängiger Vorwiderstand die Energie, die man mit LED sparen würde. Da greife ich lieber zu einem lastunabhängigen Blinkrelais.

LED / SMD mit Glühlampensockel gibts wohl nur im Internet? Oder kennt jemand eine örtliche Bezugsquelle?

*Anm. des Autors: Sockel- LEDs verwende ich natürlich NICHT im öffentlichen Straßenverkehr. Die brauche ich nur, um damit im eigenen Garten mit den Erdbeeren um die Wette zu leuchten. Im Straßenverkehr verwende ich selbstverständlich ausschließlich zugelassene Leuchtmittel. Laughing
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Admin am So 05 Mai 2013, 21:46

Hahaha Very Happy

Ganz ehrlich, sonst überfliege ich diesen Technik-Elektro-Kram, weil ich´s nicht verstehe, aber deine Texte sind immer wieder ein Genuss Smile

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Tobias Rieper am So 05 Mai 2013, 23:02

Ich habe seit heute eine Stroboskop-Nummernschildbeleuchtung... Bei meinem Tombstone Rücklicht flackert die LED fürs Kennzeichen....
Super Aktion....
Son Sch###s... Keine Lust das auszubauen und zu Louis zurückzubringen....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Basti am Do 04 Sep 2014, 00:13

Also ich kann mich Über das Licht bei der YM50-9 nicht beklagen Very Happy Aber ich würde mir trotzdem die Schicken LED drunter knallen Very Happy

Basti
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8--Rieju MRX 50
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 03.09.14
Alter : 29
Ort : Würselen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: LED Tachobeleuchtung von Hubimicha

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten