Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von wavelow am Do 14 Jun 2012, 04:29

Hat jemand eine gute Idee wie man die Ventile schnell und einfach einstellen kann? Wie es geht weiß ich aber es ist mir immer noch zu viel Fummelei.

Mir schwebt was vor wie eine bzw. zwei speziell gefertigte Lehren die ich einfach zwischenklemme, die Einstellschraube des Ventils dagegen drehe und die Mutter wieder festziehe. Anschliessend sollte das Spiel stimmen. Irgendwie so...
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von Timoo am Do 14 Jun 2012, 06:28

Macht man das nicht quasi schon so...?!
avatar
Timoo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : ym50-8B
Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 13.05.12
Ort : Höxter

Benutzerprofil anzeigen http://1aspace.net

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von wavelow am Do 14 Jun 2012, 08:10

Ja... Trotzdem kommt es beim festziehen der Mutter immer wieder vor, daß sich das ganze Gedöhns wieder verstellt usw.

Und da dachte ich, daß da jemand einen fixen Tipp hat wie das schneller und einfacher geht.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2488
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von Tobias Rieper am Do 14 Jun 2012, 10:17

Wavelow..
hol dir eine Fühllehre mit den Blättern von 0,05 bis 0,08 oder so.....
Dann nimmst du die beiden Blätter raus, die du haben willst. Also zb 0,05 für Einlass und 0,07 für Auslass.

Jetzt spannst du die beiden Enden mit ca 2cm in einen Schraubstock und biegst die Streifen in 90° um. So hast du den Winkel drinne den du brauchst, um die vernünftig reinklemmen zu können. Jetzt verdrehst du die gegeneinander, so das ein knickende rechts und links ist, legst die übereinander und verklebst die beiden Streifen. Dann noch etwas Isoband oder was anderes griffiges in drum und farbig die enden markieren. Schon hast du ein Einstellwerkzeug, dass sich gut benutzen lässt.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von asse am Fr 29 Jun 2012, 20:33

Hi,

ich machs immer hiermit: http://p1132.prtg1.pretago.de/ventileinsteller.jpg
Geht super:
Mit dem Mittelding hälst Du fest ... mit dem äussern kannst Du dann festdrehen, ohne was zu verstellen.

VG ...
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 581
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von Daxtuning am Mo 10 Jun 2013, 12:37

Hier unsere Anleitung zum Ventileeinstellen:

http://honda-dax.de/Handbuch3/8zylinder.html
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 382
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von StephanM. am Fr 12 Jul 2013, 17:44

Würde auch dieses Werkzeug passen?
http://www.ebay.de/itm/Ventileinstell-Werkzeug-Satz-/390494680085?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item5aeb4bf415
Ich meine wegen der 1/8" ...
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von Gast am Fr 12 Jul 2013, 18:01

Ja geht,...mit der neuner Nuss !!!


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von StephanM. am Fr 12 Jul 2013, 18:02

Danke schön Smile
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von Gast am Fr 12 Jul 2013, 18:08

Gemessen am Kopf der Ventileinstellschraube ist das dann 3,175 mm

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von Daxtuning am Fr 01 Nov 2013, 20:17

Hier das passende Werkzeug:

http://www.radarwarner-service.de/daxtuning_shop/shop/index.php?mp=products&file=info&products_id=956&OOSSID=pmid43nck12m4hs1n451aih5b1

avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 382
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Ventile einstellen. Jemand einen Tipp wie man es am schnellsten macht?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten