Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Nach unten

Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von alexhb am Do 14 Jun 2012, 13:56

Moin,

hat von euch mal jemand die Reichweite der Reserve ausprobiert? Ich probiere ja sowas gerne mal aus, laut Datenblatt beträgt die Reserve 1L und bei einem Verbrauch von 2l/100km sollte also noch 50km drin sein.

Soweit die Theorie, ich bin mit der Reserve gerade mal ca. 5km weit gekommen ;-(. Tank auf "ON"-Stellung und gefahren bis Motor aus war. Dann Tank auf "Reserve"-Stellung und weitergefahren.

Im Tank schwappte noch deutlich Benzin hin und her, aber es kam nicht mehr zum Tankstutzen; ein Baufehler? Da ich einen transparenten Benzinfilter in der Leitung habe konnte ich deutlich sehen das dieser leer war. Wenn ich dann mehrfach rückartig die Vorderradgabelfeder runterdrückte lief wieder Benzin in den Filter und Vergaser. Dabei ändert sich ja die Neigung des Tanks und das Benzin kam wieder zur Tankleitung.

Wie ist es bei euch?

Beste Grüße
Alex
avatar
alexhb
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50GYS
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 03.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Tobias Rieper am Do 14 Jun 2012, 17:06

Also das Problem ist dass wir Fallbenzin haben, keine Pumpe. Ein Tank beim Motorrad hat immer einen Tunnel in der Mitte wodurch bautechnisch 2 Wannen entstehen. Du hast aber nur links einen Benzinhahn. In der rechten Hälfte bleibt das Benzin ungenutzt stehen. Daher gibts 2 Möglichkeiten.

Möglichkeit 1:
Wenns Mokick ausgeht, absteigen, das Fahrzeug mit Schwung stark nach links werfen und fangen, dadurch schwappt das Benzin in die Wanne rüber wo der Benzinhahn ist. Wenn du auf Reserve fährst, solltest du starke kurvenneigungen vermeiden. zumindest zu der Seite, wo der Hahn nicht ist.

Möglichkeit 2:
Es gibt Benzinhähne zum Nachrüsten, diese müssen verschweißt werden und sehen ein tick anders aus wie unsere. so einen könntest du rechts nachrüsten und eine Weiche einbauen. Dann kannst du aus beiden Wannen Benzin ziehen.

Ich benutz Methode 1, ist zwar nervig. So war es aber immer und so wirds leider bauartbedingt immer bleiben bei Flüssigbrennstoffbetriebenen Motorrädern. Also alle die Benzin und Diesel haben. JA es gibt Diesel Motorräder, z.b. Royal Enfield.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von wavelow am Do 14 Jun 2012, 17:10

Bei der Gelegenheit - und weil ich immer noch mit der allerersten Benzinfüllung herumfahre - mal eine Frage:

Die Benzinhahnstellungen. Mal amtlich: HEBEL (also Griff) nach oben ist "Normal Stellung" ? HEBEL (Griff) nach unten ist Reserve?
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2515
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Tobias Rieper am Do 14 Jun 2012, 17:25

Ich hab mir den Benzinhahn vonner 8b besorgt, da der Manichahn mist ist. Der hat sone blöde Plastikdichtung, die beim ausbau mal ganz schnell verloren geht.....

Hebel nach unten ist Normal
Hebel inner Mitte ist zu
Hebel nach oben ist Reserve.


Zuletzt von Tobias Rieper am Do 14 Jun 2012, 17:28 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von alexhb am Do 14 Jun 2012, 17:26

wavelow schrieb:
Die Benzinhahnstellungen. Mal amtlich: HEBEL (also Griff) nach oben ist "Normal Stellung" ? HEBEL (Griff) nach unten ist Reserve?

Nein, genau andersrum. Hebel nach unten, Einstellung zeigt nach oben = Normal.
avatar
alexhb
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50GYS
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 03.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Tobias Rieper am Do 14 Jun 2012, 17:55

Leutz schaut mal hier, für die, die noch was extravagantes suchen für ihr bike...
>>> Zusatztank für Skyteam Monkey + Dax <<<
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von wavelow am Do 14 Jun 2012, 18:49

Danke!!!
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2515
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Timoo am Do 14 Jun 2012, 21:13

Also ich bin einmal stehen geblieben.
Benzinhahn nach unten und weiter.
Bin gerade fast 1km weiter gekommen, die letzten 20 Meter zur Zampfsäule musste ich schieben :/

avatar
Timoo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : ym50-8B
Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 13.05.12
Ort : Höxter

Benutzerprofil anzeigen http://1aspace.net

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von alexhb am Do 14 Jun 2012, 21:35

Tobias Rieper schrieb:Leutz schaut mal hier, für die, die noch was extravagantes suchen für ihr bike...
>>> Zusatztank für Skyteam Monkey + Dax <<<

Ist ja ne nette Idee, aber ich halte die Reichweite der Enduro für ausreichend. Innerhalb 250-300km kommt man sicherlich an einer Tankstelle vorbei. Ein Zusatztank bedeutet ja auch ein zusätzliches Gewicht und Aufwand.

Beste Grüße
Alex
avatar
alexhb
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50GYS
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 03.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Tobias Rieper am Do 14 Jun 2012, 21:48

is schon klar, da gibts extra nen Hahn mit 2 Eingänge für die Dax, damit der Zusatz-Tank verwendet werden kann. Ich würds aber anders machen, einfach nen Y-Verteiler nehmen, und nen "fliegenden Benzinhahn" zum Zusatztank. Dann ist die Reserve auf jeden Fall gesichert.

Ich hab den Tank auch schon für 59 € gesehen, find ich irgendwie lustig die idee... Wenn du jetzt noch den Pro Rahmen hast, hast ja eh 5,5 Liter + 1 Reserve im Zusatztank... Wenn man wie ich fast am Hintern der Welt rumfährt, ist das auf jeden fall Sinnvoll.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Paar2 am Mo 07 Jul 2014, 21:19

Ich habe heute meine allererste Tankfüllung leer gefahren.
Die Füllung hat 225 km gereicht.
Nachdem ich das Moped mehrmals nach links geschmissen habe, hat die Reserve noch für 2,5 km gereicht.
Da wir mit 2 Mopeds unterwegs waren und keine Tanke weit und breit war, haben wir mithilfe einer Zigarettenschachtel das Benzin von einem Tank zum anderen umgefüllt.
Beim gebenden Moped den Benzinhahn zu gemacht, den Schlauch ab, Zigarettenschachtel an die Öffnung gehalten, Benzinhahn auf und umgefüllt  Very Happy Gut, dass wir rauchen  Very Happy Very Happy Very Happy 
avatar
Paar2
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50 GYS
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.07.14
Ort : Region Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 07 Jul 2014, 22:05

Ich rauch nicht, mein Mokick ist schon umweltfeindlich genug.

Man könnte fürn Notfall ja auch nen Kanister mitnehmen. Gibts auch in 1,2,3 Liter versionen. Die sind kleiner, und passen ansich überall hin. Für Mokick wunderbar... Zur Not langt auch eine PET-Flasche... Die aber bitte dann nicht mehr im Automaten abgeben!!!
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Gast am Di 08 Jul 2014, 08:52

Paar2 schrieb:
Da wir mit 2 Mopeds unterwegs waren und keine Tanke weit und breit war, haben wir mithilfe einer Zigarettenschachtel das Benzin von einem Tank zum anderen umgefüllt.
Antwort Alpina:Das hätte auch mit der kleinen schwarzen Tasche vom ´´Bordwerkzeug´´ gut hingehauen--(Für Nichtraucher  cheers )--!!!!,.... Wink 




 Very Happy Gut, dass wir rauchen  Very Happy Very Happy Very Happy 

Antwort Alpina:Nein,... denn rauchen ist nie gut,... No 


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Paar2 am Di 08 Jul 2014, 14:24

Boah, alles Nichtraucher hier  Evil or Very Mad 

Stimmt Alpina, die hatte ich sogar mit, aber die war so verdreckt, da wollte ich kein Benzin reinfüllen.
Die erste Idee war das Blinkerglas vorn als Gefäß zu nehmen. Das haben wir aber nicht abgekriegt. Die Schrauben waren raus, aber das Glas ließ sich ohne Gewalt nicht abziehen. Dann kam noch der Versuch mit dem Glas vom Rücklicht, aber da kann man nur ein paar ml reinfüllen wegen den Löchern für die Schrauben. Blieb noch ... die Zigarettenschachtel

Jetzt erstmal eine rauchen ...
Anke
avatar
Paar2
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50 GYS
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.07.14
Ort : Region Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Tobias Rieper am Di 08 Jul 2014, 21:15

Oh man, super ein Leuchtmittelglas zu nutzen...

Ihr wisst schon, dass die Glühbirnen heiss werden können? und hin und wieder auch mal ein Funke entstehen könnte, wenn man zb im Gelände rumkachelt und die Birnchen sich bewegen? Dann Benzinrückstände dazu und ...

Naja so übersieht einen wenigstens keiner mehr... wenn das Heck in Flammen steht... Very Happy
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Gast am Mi 09 Jul 2014, 09:10

Paar2 schrieb:Boah, alles Nichtraucher hier  Evil or Very Mad 

Stimmt Alpina, die hatte ich sogar mit, aber die war so verdreckt, da wollte ich kein Benzin reinfüllen.

Jetzt erstmal eine rauchen ...
Anke


Ach ja,...da diese Taschen ja bei neuen Maschinen vom Werk leider schon so ´´schmutzig´´ ausgeliefert werden, weil den China-Leute im Yamasaki-Werk keine Aschenbecher bereitgestellt werden darf,...benutzen sie diese heimlich für Asche und Filter nach dem rauchen, zur Entsorgung !!!,... Wink ,...sorry!!!,,,, ich habe es vergessen,...zu erwähnen!!!!,.. Wink 


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Paar2 am Mi 09 Jul 2014, 14:04

Tobias Rieper schrieb:Oh man, super ein Leuchtmittelglas zu nutzen...

Ihr wisst schon, dass die Glühbirnen heiss werden können? und hin und wieder auch mal ein Funke entstehen könnte, wenn man zb im Gelände rumkachelt und die Birnchen sich bewegen? Dann Benzinrückstände dazu und ...

Naja so übersieht einen wenigstens keiner mehr... wenn das Heck in Flammen steht... Very Happy

Du bist aber ängstlich
avatar
Paar2
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50 GYS
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.07.14
Ort : Region Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Paar2 am Mi 09 Jul 2014, 14:09

ALPINA II. schrieb:

Ach ja,...da diese Taschen ja bei neuen Maschinen vom Werk leider schon so ´´schmutzig´´ ausgeliefert werden, weil den China-Leute im Yamasaki-Werk keine Aschenbecher bereitgestellt werden darf,...benutzen sie diese heimlich für Asche und Filter nach dem rauchen, zur Entsorgung !!!,... Wink ,...sorry!!!,,,, ich habe es vergessen,...zu erwähnen!!!!,.. Wink 

Alpina

*lol*
Die war sehr schmutzig. Ich habe sie am Gepäckträger und war im Dreck unterwegs. Selbst von innen ist sie nass und vollgematscht. Und ich hab auch eine chinesische Kippe da drin gesehen ....
avatar
Paar2
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50 GYS
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.07.14
Ort : Region Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 09 Jul 2014, 18:58

Was heist ängstlich...
Das ist nur ein blöder Spruch gewesen...
Aber mir ist schonmal ein Vergaser beim modifizieren abgefackelt.
Son schei## Bing für meine Simsons... Naja egal, gehört hier nicht hin...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tankinhalt der Reserve und Reichweite? Test ergab gerade mal 5km.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten