Megelli 125 R Test

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Megelli 125 R Test

Beitrag von leahcim am Di 19 Jun 2012, 10:29

Hej ho liebe leute...

ich hatte ja schon vor ab in einem anderen Thread angekündigt, dass ich mich mal auf diesen Bock setzen möchte und habe es auch endlich getan Very Happy

Also vom Optischen her ist sie echt ein Eye-Catcher, wenn man davor, daneben oder dahinter steht. Allerdings fällt schon als aller erstes auf, das wenn man drauf sitzt, dass das Cockpit und die Anzeige eher gewichtsreduzierend spartanisch ausgelegt ist. Das instrument ist für meinen geschmack viel zu klein, verkleidet ist sie im cockpitbereich auch sehr wenig und erinnert schon fast an eine ym50r wenn man die gabel runter zum vorderrad schaut. die maschine ist sehr schmal gehalten und teilweise auch produktionstechnisch nicht sehr präzise, da an manchen stellen spaltmaße nicht soooo übereinstimmen und bei der witziger weise die rechte verkleidung zum tank mehr abstand hatte als die linke....nichts desto trotz eine echt heiße lady...

technisches: natürlich vergaser von mikuni, also noch etwas sehr simple technik, da honda, aprilia und co schon längst mit den einpritzern begonnen haben in diesem segment...klar vergaser ist easier zu handlen, aber auch wartungsintensiver und im direkten vergleich zur aprilia rs4 125 die sogar 2 PS-Varianten anbieten, klingt 9kW erstmal nicht nach asphaltdurst...im anzug macht sich das auch leicht zu spüren...man brauch schon etwas drehzahl im sie loszureißen, zu entflammen oder wie ihr das auch immer nennen wollt, aber ist sie erstmal in fahrt, dann läuft se ohne probleme...für mich ist die sitzposition zwar gut gewählt, allerdings ist die ergonomik für schaltung und bremse nicht soooo ideal ausgefallen. der sound ist nett Very Happy mehr sag ich nicht...nach 200km merkt man leichte poposchmerzen und auch so hat man häufig mit vibration zu tun. fahrwerk ist mal weich mal straff, liegt gut in der kurve, aber neigt dazu zu übersteuern, besonders bei leichtem schotter, schienen oder leichter nässe...
es wird auch gesagt, das bald die 250er rauskommt...also wenn dort der anzug und anderes stimmen sollte, dann ist sie optimal!

fazit:

+ positiv
preis
optik (design)
selbstreparaturfähigkeit
in deutschland noch eine rarität

- negativ
optik (verarbeitung)
anzug und endgeschwindigkeit
komfort und fahrwerk
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 31
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Megelli 125 R Test

Beitrag von Carisma84 am Di 19 Jun 2012, 10:55

Optisch wirklich lecker...

Allerdings habe ich ja die Meinung das Maschinen die *schnell aussehen* auch schnell sein sollten... Very Happy Zum langsam fahren bevorzuge ich eine bequemere Sitzposition.... Laughing

Aber wie gesagt, für ne 125er echt lecker....

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Megelli 125 R Test

Beitrag von leahcim am Di 19 Jun 2012, 10:59

Ja der meinung bin ich auch...aber brauche für die stadt nix großes! und wenn ich bedenke, dass ich für ne 125er, egal ob die neue rieju RS3, aprilia RS4, Yamaha usw. nur 100euro im jahr an versicherung zahle (teilkasko mit 150euro selbstbeteiligung), dann ist das definitiv gut...nur die richtige muss noch gefunden werden...und die rieju ds3 wird die nächste die ich testen werde Very Happy
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 31
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Megelli 125 R Test

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten